Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Presseraum

Mit zeitgemäßen Pilgerfahrten und neuen „Klöstertouren“ präsentiert sich die österreichische Klöster-Initiative „Klösterreich“ beim RDA-Workshop Köln mit den Abteien Admont, Göttweig und Seitenstetten. Insgesamt wird in den Klöstern weit mehr als nur Besichtigungs- und Kulturtourismus angeboten: Pilgerfahrten führen zu Orgelkonzerten oder zu Klostermärkten. "Pilgern heute" heißt aber auch Wandern und Radwandern in Kombination mit dem Bus zu Klöstern oder Wallfahrtszielen. Beim Pilgern können...

Weiterlesen

Pilgern – die Sehnsucht für ein paar Tage den Alltag zurückzulassen und sich für Neues zu öffnen. Die Klösterreich-Klöster sind Startpunkt, Zwischenstation oder Endstation von Wallfahrten und Pilgerwegen und bieten Reisenden eine Herberge. Manche der Klöster sind Etappenziele auf alten Pilgerwegen, wie dem Jakobsweg, der Via Sacra, den Mariazellerwegen oder dem wieder eröffneten Europäischen Pilgerweg Via Nova. Andere sind Ziele oder Ausgangspunkt von Wallfahrten wie Stift St. Florian, Stift...

Weiterlesen

Untrennbar verbunden mit dem klösterlichen Leben ist die Musik – von den verinnerlichten Gesängen der Mönche, Chorherren und Nonnen über Konzerte von internationalem Rang bis zu den gewaltigen Klängen der großen Orgeln. Diese Tradition ist erhalten geblieben. Im "Klösterreich", der Vereinigung von 22 Klöstern und Stiften, kann man auf den Spuren weltberühmter Komponisten und bedeutender Orgelbaumeister wandeln. Gerade in den Sommermonaten ist es ein Kunstgenuss der besonderen Art, wenn in den...

Weiterlesen

Im Klösterreich können bei zahlreichen Veranstaltungen eine Vielfalt von Klostergärten und Parkanlagen im Mondschein besucht werden, die in den letzten Jahren liebevoll revitalisiert wurden. Klostergärten gehören zu den wertvollen Räumen der christlichen Ordensgemeinschaften, in denen sich die Faszination der Schöpfung widerspiegelt. Besonders attraktiv sind die Klostergärten in den Vollmondnächten, wo im Klösterreich Gäste zu den „Langen Nächten der Klostergärten“ eingeladen werden.

Zur „Lang...

Weiterlesen

Am 10. Juni 2016 werden in vielen österreichischen Orten und Städten die Gotteshäuser der christlichen Kirchen bis in die Nacht offen stehen und zum Verweilen und Staunen einladen. Auch die Klöster und Stifte von Klösterreich öffnen am Abend ihre Pforten: Stift Altenburg, Stift Göttweig, Stift Heiligenkreuz mit dem Heiligenkreuzerhof in Wien, Stift Herzogenburg, Stift Lilienfeld, Marienschwestern vom Karmel in Linz, Stift Stams, Stift St. Florian und Stift Zwettl. Die Programmvielfalt ist groß!...

Weiterlesen

Social Media

www.facebook.com/kloesterreich

www.facebook.com/Klösterreich-Gutschein

http://twitter.com/kloesterreich

www.youtube.com/kloesterreich

www.flickr.com/photos/kloesterreich

Weitere Informationen zu den Ordensgemeinschaften Österreichs finden Sie unter http://www.ordensgemeinschaften.at