Erzabtei Pannonhalma - Klösterreich

Erzabtei Pannonhalma

Erzabtei Pannonhalma

Benediktinerkloster

Seit 996 gibt es Benediktiner in dem ungarischen Kloster, das genau 1.000 Jahre später ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Die touristischen Attraktionen werden stetig erweitert, so dass Ungarn-UrlauberInnen einen ganzen Tag für Pannonhalma einplanen sollten.

Orgelkonzerte und Musikabende runden das Angebot ab.

Kontakt

Benediktinerkloster Pannonhalma

Vár 1.
9090 Pannonhalma

Ungarn
(T) +36 96 570-191
pannonhalma@kloesterreich.com

Öffnungszeiten & Eintritt

ganzjährig

Informationen folgen

Restaurant/Café Gast im Kloster Klosterladen Gruppen und Busse willkommen Klostergarten

Besonderheiten

Kultur | Entdecken

Ausstellungen, Führungen Basilika mit Krypta, Barock, Bibliothek, Kunstschätze (Fresken, UNESCO-Weltkulturerbe mit historischem Kreuzgang, Glockenturm), Musik & Theater

Begegnung | Eintauchen

Wein (eigenes Weingut), Klosterprodukte (Heilkräuter-Produkte), Klostergärten (Arboretum und Kräutergarten), Orgelkonzerte & Musikabende

Glaube | Erleben

In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Tagen und Feste Feiern, Meditation & Kurse der Stille

Angebote & Veranstaltungen im Benediktinerkloster Pannonhalma