J.S. Bach: Weihnachtsoratorium - Klösterreich
 

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium

Veröffentlicht von schlaegl am

Orgel & Musik

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium

So, 08. Januar 2023, 15:30–21:30

Das Weih­nachts­ora­to­ri­um von J.S. Bach hät­te eigent­lich das Jubi­lä­ums­jahr des Prä­mons­tra­ten­ser­or­dens beschlie­ßen sol­len. Nor­bert von Xan­ten grün­de­te den Prä­mons­tra­ten­ser-Orden am Weih­nachts­tag des Jah­res 1121. Als spä­te­rer Erz­bi­schof von Mag­de­burg galt er als Refor­ma­tor: So wur­de er durch­aus zu einer frü­hen Gali­ons­fi­gur der luthera­ni­schen Reform­be­stre­bun­gen. Was hät­te also die­ses Jubi­lä­ums­jahr bes­ser beschlie­ßen kön­nen, als Musik des Leip­zi­ger Tho­mas­kan­tors Bach? Nicht nur, dass Schlägl in der Per­son von Rupert Frie­berg lan­ge und inten­si­ve Kon­tak­te mit Leip­zig pfleg­te, ist die Musik Bachs klin­gen­de Ver­kün­di­gung, die sich letzt­lich jeder kon­fes­sio­nel­ler Ver­ein­nah­mung zu ent­zie­hen vermag.

Johan­na Fal­kin­ger, Sopran
Moni­ka Schwa­be­g­ger, Alt
Dani­el Johann­sen, Tenor
Ste­fan Zenkl, Bass
musica.plagensis / L´Orfeo Barockorchester
Lei­tung: H. Ewald N. Donhoffer

TERMIN: So., 08.01.2023, 15:30 Uhr I‑III / 19.30 Uhr IV-VI
ORT: Stifts­kir­che Schlägl
Ein Kon­zert € 30,–
Bei­de Kon­zer­te € 50,–

+

Karten/Infos:

Prämonstratenser Chorherrenstift Schlägl

Ein Ort der Vielfalt – Kloster in der Welt von heute

Schlägl 1
4160  Schlägl
(T): +43 (0)7281 8801–400
(F): +43 (0)7281 8801–405