Gast im Kloster - Klösterreich

Gast im Kloster

Veröffentlicht von rein am

Gast im Kloster

Gast im Kloster

Do, 05. März 2020 - Do, 31. Dezember 2020, 9:06

Abstand vom Alltag gewinnen!
„In vielen Menschen steckt ein kleiner Mönch“ meinte einmal Karl Rahner. Um dem nach zu spüren, um sein Leben anzuschauen oder auch um einfach wieder zur Ruhe zu kommen, lebt ein männlicher Gast meist ein paar Tage bis zu zwei Wochen mit uns. Wir bieten keine Kurse an, sondern jeder entscheidet selbst, was er mitmachen will. Auch wenn das Blättern im Stundenbuch anfangs noch Schwierigkeiten macht, sind die Gäste vom Chorgebet sehr angetan. Die meisten sind beim Frühchor um 6:00 Uhr dabei, feiern dann die hl. Messe mit dem Konvent, frühstücken mit den Mönchen und verbringen den Vormittag nach ihrer Wahl. Das Mittagsgebet und der Mittagstisch mit den Mönchen sowie auch die Vesper und Komplet sind weitere Fixpunkte im Tagesablauf. Die Zwischenzeit wird meist genützt für eine Wanderung durch den Stiftswald, die Besichtigung unserer Ausstellungen im Kloster oder für einen Kurzbesuch in der Landeshauptstadt Graz. Auch ein Gespräch mit einem Pater wird oft gesucht. Die schönen Zimmer und die Atmosphäre dieses welt-ältesten Zisterzienserklosters helfen dem Gast zur Ruhe zu kommen.

ZIMMER:
Die 8 Gästezimmer befinden sich in der Klausur und sind wie die Zellen der Mönche mit Dusche und WC ausgestattet.
Das Essen ist einfach und wird mit den Mönchen im Refektorium eingenommen.

Wenn Sie fest beabsichtigen nach Stift Rein zu kommen, dann wenden Sie sich an unseren Gastpater P. Stephan unter der Telefonnummer 0043-3124-51621-23. Mit Ihm können Sie alle Details Ihres Aufenthaltes und der Anreise besprechen.

+

Karten/Infos:

Zisterzienserstift Rein

Ältestes Zisterzienserkloster der Welt – Ein Blick hinter Klostermauern

Rein 1

8103  Gratwein – Straßengel

(T): +43 (0)3124 51621
(F): +43 (0)3124 51621-34