Freigut Thallern - Stiftsweingut Heiligenkreuz - Klösterreich
 
 

Freigut Thallern – Stiftsweingut Heiligenkreuz

Veröffentlicht von heiligenkreuz am

Wein & Bier

Freigut Thallern – Stiftsweingut Heiligenkreuz

Eines der ältesten und traditionsreichsten Weingüter Österreichs
Das Freigut Thallern, eines der ältesten und traditionsreichsten Weingüter Österreichs, wurde im Stile des heute weltbekannten Clos de Vougeot in der Burgund erbaut. Im Oktober 1141 ging das damalige Winzerdorf Thallern durch Schenkung des Markgrafs Leopold IV an das Stift Heiligenkreuz und wird seitdem ohne Unterbrechung bewirtschaftet.

Die perfekte geografische Beschaffenheit der Thermenregion im Süden Wiens gewährleistet konstant hochwertige Weinqualitäten mit eigenständigem Charakter. In den Weingärten des Stiftsweingutes Heiligenkreuz – Freigut Thallern sind überwiegend Burgunderreben gepflanzt sowie die regionalen Spezialitäten.

Mit den Rebsorten Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay und Neuburger pflegt das Weingut die burgundische Tradition im Weißwein und mit Rotgipfler, Zierfandler und Riesling werden die regional typischen Weißweinrebsorten gekeltert. Pinot Noir und St. Laurent prägen die Rotweinlinie des Weingutes.

+

Karten/Infos:

Zisterzienserkloster Heiligenkreuz

Das mystische Herz des Wienerwaldes an der Via Sacra

Stift 1

2532  Heiligenkreuz im Wienerwald

(T): +43 (0)2258 8703-0
(F): +43 (0)2258 8703-114