Feines aus dem Klosterladen - Klösterreich

Feines aus dem Klosterladen

Veröffentlicht von disentis am

Klosterladen

Feines aus dem Klosterladen

Nusstorte, Birnbrot, Cantuccini und Tonenbeinli aus der Klosterbäckerei
Bei einem Besuch im Kloster Disentis führt kein Weg am Klosterladen vorbei.

Die hier angebotenen Köstlichkeiten von Klosterbäcker Bruder Gerhard sind weit über die Talschaft hinaus bekannt. Seine Nusstorte gibt es sogar im Abonnement: vier mal im Jahr kommt sie bequem per Post zu Ihnen nach Hause.

Im Klosterladen können kulinarische und kulturelle Erinnerungen an den Besuch in Disentis erstanden werden. Neben der Nusstorte zum Beispiel das Birnenbrot, die Cantuccini oder die Totenbeinli (feine Nussplätzchen) von Bruder Gerhard. Ebenso finden Sie die ganze Vielfalt der Disentiser Klosterweine oder das in der Surselva gebrauchte Klosterbier St. Placi (als helles, dunkles oder Weizen).

Ebenso finden Sie hier religiöse Devotionalien, Kerzen, Bücher über die Klostergeschichte und vieles mehr.

Öffnungszeiten: täglich 08:00 bis 17:30 Uhr.

+

Karten/Infos:

Benediktiner Kloster Disentis

Gastfreundschaft seit 1400 Jahren – ältestes Benediktinerkloster nördlich der Alpen

Via Claustra 1

7180  Disentis/Mustér

(T): +41 81 9296904