Besuch im Stift Lambach - Klösterreich
 

Besuch im Stift Lambach

Veröffentlicht von lambach am

Grup­pen­an­ge­bo­te

Besuch im Stift Lambach

Kunst und Kul­tur am Fluss der Traun, im Fluss der Zeit
Herz­lich will­kom­men im Bene­dik­ti­ner­stift Lambach

Tages­gäs­ten ist es von Oster­sonn­tag bis 31. Okto­ber täg­lich mög­lich, an einer Stifts­füh­rung um 14:00 Uhr teil zu nehmen.

Die Dau­er­aus­stel­lung mit den roma­ni­schen Fres­ken aus dem 11. Jahr­hun­dert kann ohne Füh­rung wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten besich­tigt werden.
Öffnungszeiten:
Mo. – Do. von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr, 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Fr. von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Grup­pen­füh­run­gen ab 10 Per­so­nen sind gegen Vor­anmel­dung jeder­zeit möglich.

Ein Besuch im Bene­dik­ti­ner­stift Lam­bach lässt sich mit nach­fol­gen­den Ange­bo­ten in der Regi­on verbinden:

• Pfer­de­zen­trum Stadl-Pau­ra: Las­sen Sie sich in die Welt der Pfer­de ent­füh­ren und erle­ben Sie im tra­di­ti­ons­rei­chen Pfer­de­zen­trum Stadl-Pau­ra die edlen Tie­re haut­nah. Wäh­rend Sie Stall­luft schnup­pern erfah­ren Sie Fas­zi­nie­ren­des über die Bezie­hung von Mensch und Pferd.
Kontakt:
Tel.: 0043 50 6902–3110
e‑mail:
www.pferde-stadlpaura.at
• Hacken­schmie­de in Bad Wims­bach: Seit 400 Jah­ren ist die Hacken­schmie­de nahe­zu unver­än­dert, dort wer­den die Kraft des Was­sers und das Kön­nen des Schmieds so rich­tig sicht­bar. Das nahe Moor­ge­biet in der Wims­ba­cher Au lädt zu einem Spa­zier­gang in die unbe­rühr­te Natur ein.
Kontakt:
0043 7245 25055–0
e‑mail:
www.bad-wimsbach.at
• Schiffs­leut­mu­se­um Stadl Pau­ra: Klei­nes, fei­nes Muse­um des Schif­fer­ver­eins über die Salz­schiff­fahrt an der Traun, die tra­di­ti­ons­rei­che Schif­fer­zunft und das har­te Leben der Schiff­leut – in einem der ältes­ten Häu­ser der Region.
Kontakt:
0043 7245 28011–15
e‑mail:
www.schifferverein.at/museum
• Drei­fal­tig­keits­kir­che Stadl Pau­ra: Das ein­zig­ar­ti­ge Baro­ck­ju­wel in Blick­wei­te des Stif­tes Lam­bach ent­stand vor 300 Jah­ren, weil die Regi­on von der Pest ver­schont blieb.
Kontakt:
0043 7245 217 10
e‑mail:
www.stift-lambach.at

+

Karten/Infos:

Benediktiner Stift Lambach

Im Herzen Oberösterreichs – sichtbarer Glaube aus Romanik und Barock

Klos­ter­platz 1
4650  Lam­bach
(T): +43 7245 21710
(F): +43 7245 21710–111