Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.






Begegnung | Eintauchen

Videos Natur im Klostergarten

Bloggerin Anita Arneitz im Garten des Stiftes St. Paul im Lavanttal

Bloggerin Anita Arneitz erzählt von ihrem erfrischendem Spaziergang durch den Klostergarten des Stiftes St. Paul im Lavanttal und ihrem Besuch im Café bei einer Kardinalschnitte …

Bloggerin Anita Arneitz im Garten des Klosters Wernberg

Bloggerin Anita Arneitz empfiehlt einen Spaziergang durch den wunderschönen Rosengarten mit Cafébesuch und Genuss der schattigen Bäume auf der Terrasse mit Blick auf die Berge bei der Burgmauer …

Ein Kloster blüht auf: Stift Kremsmünster

Seit der Eröffnung der OÖ Landesgartenschau 2017 zeigt sich das Stift in neuer Gartenpracht, ein weitläufiges Paradies für jedes Alter. MMag. P. Daniel Sihorsch vom Stift Kremsmünster berichtet über die Entwicklung des Klostergartens und zeigt Neues für Gartenfreunde ...

Stift St. Paul im Lavanttal: Zwei Klostergärten in einem

Das Stift St. Paul im Lavanttal ist eingebettet in eine idyllische Hügellandschaft im Lavanttal. Es empfängt seine Besucher mit zwei Gärten in einem und lädt zum Verweilen ein: Barockgarten & Kräutergarten ...

Kloster Wernberg: Kolossal praktische Schwestern!

Einfach kolossal, was die Schwestern vom Kostbaren Blut im Kloster Wernberg auf die Beine gestellt haben: eine vielfältige Klosterlandwirtschaft mit Kräutergarten, Tieren, Klosterbäckerei und eigenem Klosterladen.

Ein Urlaubstag im Paradies Stift Seitenstetten

Subprior P. Florian zeigt die schönsten grünen Plätze des Klostergartens des Benediktinerstiftes Seitenstetten in Niederösterreich - vom Kräutergarten bis zum "Urlaubsgarten" mit Palmen und Sand.

Die versteckten Oasenplätze im Stift Klosterneuburg

Augustiner-Chorherr Thadäus führt zu Insider-Plätzen seines Klosters in Niederösterreich - vom Kräutergarten im ältesten Teil des Stiftes bis zum Paradiesgarten, den man nur über Fenster im Kreuzgang besichtigen darf - Sinnbild für die Vertreibung aus dem Paradies.

Oasen für die Seele - Klösterreichs Klostergärten

Kloster- und Stiftsgärten sind Orte der Stille und Plätze zum Feiern. Zugleich geben sie Raum, um Kultur und Natur zu erleben. Kräuterpfarrer Benedikt Felsinger vom Stift Geras und Pater Prior Michael Hüttl vom Stift Altenburg zeigen auf, warum Klostergärten anders sind als "irdische" Gärten.

Natur im Klostergarten

Das Paradies ist in der Vorstellung der Menschheit seit jeher ein Garten. Unterwegs im Klösterreich begegnet man bei zahlreichen Veranstaltungen einer Vielfalt von Klostergärten und Parkanlagen, die in den letzten Jahren liebevoll revitalisiert wurden. Hier wird das Wissen um Heilkräuter und Gartenkunst gepflegt. Gäste erfahren hier Entspannung und Entschleunigung.