Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Veranstaltungen Stift Schlägl

August 2018
M D M D F S S
01 02 04 05
06 07 08 09 10 11
13 15 16 17 18 19
20 21 22 23 25 26
27 28 29 30 31
September 2018
M D M D F S S
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
25 26 27 28 29 30
Oktober 2018
M D M D F S S
01 02 03 05 06 07
09 11 12 13 14
15 16 17 18 19 21
22 23 24 25 27 28
29 30 31
November 2018
M D M D F S S
01 03 04
05 06 08 11
13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29
Dezember 2018
M D M D F S S
01 02
03 04 06 07 08 09
11 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 29 30
31
Januar 2019
M D M D F S S
01 02 03 05 06
07 08 10 11 12 13
15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
Februar 2019
M D M D F S S
02 03
04 05 06 07 09 10
12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 23 24
25 26 27 28
März 2019
M D M D F S S
02 03
04 05 07 08 09 10
12 13 14 16 17
18 19 21 23
25 26 27 29 30 31
April 2019
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
09 10 11 12 13
15 16 18 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Mai 2019
M D M D F S S
02 03 04 05
07 08 09 10 11 12
14 15 16 17 18 19
20 21 23 24 25 26
27 28 29 30
Juni 2019
M D M D F S S
01 02
04 06 07 08 09
10 11 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Juli 2019
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 13
15 16 17 18 19 20 21
23 24 25 26 27 28
29 30
August 2019
M D M D F S S
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 25
27 28 29 30 31
September 2019
M D M D F S S
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Oktober 2019
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
November 2019
M D M D F S S
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 28 29 30
Dezember 2019
M D M D F S S
01
02 03 04 05 06 07 08
10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Januar 2020
M D M D F S S
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Februar 2020
M D M D F S S
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 27 28 29
März 2020
M D M D F S S
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
24 25 26 27 28 29
30 31
April 2020
M D M D F S S
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Mai 2020
M D M D F S S
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Juni 2020
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Juli 2020
M D M D F S S
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
August 2020
M D M D F S S
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
September 2020
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
Oktober 2020
M D M D F S S
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
November 2020
M D M D F S S
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Dezember 2020
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Januar 2021
M D M D F S S
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Februar 2021
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
März 2021
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
April 2021
M D M D F S S
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Mai 2021
M D M D F S S
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Juni 2021
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
Juli 2021
M D M D F S S
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
August 2021
M D M D F S S
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
September 2021
M D M D F S S
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Oktober 2021
M D M D F S S
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
November 2021
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Dezember 2021
M D M D F S S
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Januar 2022
M D M D F S S
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Februar 2022
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28
März 2022
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
April 2022
M D M D F S S
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Mai 2022
M D M D F S S
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Juni 2022
M D M D F S S
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Juli 2022
M D M D F S S
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
 
3. August 2018, 10:00 Uhr - 5. August 2018, 13:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Let`s drum + chill out

Einmal so richtig auf die Pauke hauen - und sich dabei auch noch entspannen

 
12. August 2018 - 16. August 2018 
Stift Schlägl

Tage im Stift Schlägl zum Hochfest Mariä Himmelfahrt

Mitfeier der Liturgie, Konzerte und Kennenlernen des Stiftes und der Stiftsbrauerei

 
12. August 2018 19:30 Uhr - 20:30 Uhr 
Sommerhaus des Stiftes Schlägl

Quartett-Abend: "Der Tod und das Mädchen"

Kammermusik im Sommerhaus des Stiftes Schlägl

 
14. August 2018 19:30 Uhr - 20:30 Uhr 
Sommerhaus des Stiftes Schlägl

"In der Nacht" - Vokale Kammermusik im Sommerhaus

Im Sommerhaus erklingen Lieder, Duette und Ensembles von Franz Schubert, Felix Mendelssohn, Robert Schumann und anderen.

 
24. August 2018, 13:30 Uhr - 26. August 2018, 13:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Schlägler Saxophontage

Für alle Saxophonisten und Saxophonistinnen, die Freude am Musizieren haben

 
12. September 2018 - 15. September 2018 
Stift Schlägl

Lehrgang "Einfühlsam begleiten"

Lehrgang "Einfühlsam begleiten" mit Dr. August Höglinger

 
24. September 2018 - 28. September 2018 
Stift Schlägl

Lehrgang "Den eigenen Weg gehen"

Lehrgang "Den eigenen Weg gehen" mit Dr. August Höglinger

 
4. Oktober 2018, 09:00 Uhr - 6. Oktober 2018, 18:00 Uhr 
Stift Schlägl

Glaube zum Erfolg

Sie LERNEN in drei Tagen, "Ihren Weg zu Ihrem ERFOLG" zu finden und die notwendigen Schritte dazu auszuarbeiten!

 
8. Oktober 2018 19:30 Uhr - 21:30 Uhr 
Stift Schlägl

Bibel bewegt: Bibelrunden zum Kirchenjahr

BIBEL BEWEGT: BIBELRUNDEN

ZUM KIRCHENJAHR

„Auf dass den Gläubigen der Tisch des

Gotteswortes reicher bereitet werde,

soll die Schatzkammer der Bibel weiter

aufgetan werden, so dass innerhalb

einer bestimmten Anzahl von Jahren

die wichtigsten Teile der Heiligen

Schrift dem Volk vorgetragen werden.“

(Liturgiekonstitution des II. Vatikanischen

Konzils.) In den monatlichen

Bibelrunden wollen wir uns mit den

Lesungen des folgenden Sonntags

beschäftigen und die eine oder andere

Perle der biblischen Schatzkammer für

uns entdecken.

 

TERMIN:

2. Montag des Monats (Oktober bis Mai)

immer von 19.30 bis 21.30 Uhr

Ausnahme: Mo, 03. Juni 2019

(1. Montag des Monats),

 

ORT:

Gemeinschaftsraum im Stiftshof

 

LEITUNG:

Mag. Paulus Manlik, Prior und Religionslehrer

am BG/BRG Rohrbach

 

 
10. Oktober 2018, 16:00 Uhr - 14. Oktober 2018, 12:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Meditationslehrgang

Im Zentrum des Sturms

 
20. Oktober 2018, 09:00 Uhr - 23. Oktober 2018, 11:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Ikonen malen

IKONEN-FENSTER ZUR EWIGKEIT

 
26. Oktober 2018, 16:00 Uhr - 28. Oktober 2018, 12:00 Uhr 
Stift Schlägl

Systemische Aufstellung:

Familien-, Organisations- und Strukturaufstellung

 
2. November 2018, 15:00 Uhr - 4. November 2018, 13:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

PilgerbegleiterInnen-Ausbildung nach christlich-spirituellen Grundlagen

Spurensuche. Auf den Wegen der Sinnfindung begleiten.

 
2. November 2018, 16:00 Uhr - 3. November 2018, 17:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Enneagramm

ZU MEHR SELBSTERKENNTNIS UND BEZIEHUNGSKOMPETENZ MIT DEM ENNEAGRAMM

 
7. November 2018 
Vereinshaus Aigen-Schlägl

Vortrag "Himmel, Herrgott, Sakrament"

Auftreten statt Austreten

 

Rainer Maria Schießler, Münchner Stadtpfarrer, gelingt es seine Gemeinde für den Glauben und den Gottesdienst zu begeistern. Etwas von dieser Begeisterung möchte er uns mitgeben.

 

TERMIN:

Mi., 07. November 2018, 19.30 Uhr

 

REFERENT:

Rainer Maria Schießler

 

ORT:

Vereinshaus Aigen-Schlägl

 

EINTRITTSPREIS:

€ 10,00 pro Person

 

 
9. November 2018, 16:00 Uhr - 11. November 2018, 13:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Säure-Basen-Balance

Aus dem Hamsterrad des Alltags aussteigen und neue Lebensansätze kennenlernen. Schenke dir, in einer Oase der Ruhe, ein paar Tage des Rückzugs und der Inspiration.

 

Programm:

• Basische Vollpension

• Kräuterteebar

• Rezepte und Unterlagen

• Morgenübungen

• geführte Walkingrunde

• Themenrunden und Vorträge: basische Ernährung, Darmgesundheit, Energiefrühstück …

• Geführte Tiefenentspannung zur inneren Regeneration

 

Extra Verwöhnprogramm:

• Wohlfühl- Bauch- und Fußmassage

• Aroma-Leberwickel

• Basische Wickel zum Säureabbau

TERMIN:

Fr., 09. November 2018, 16:00 bis

So., 11. November 2018, 13:00

LEITUNG:

Margit Trattner, Dipl. Vorsorge- und Ernährungstrainerin, Dipl. Hypnosetrainerin, DGKP

NÄCHTIGUNG incl. Basenverpflegung:

DZ € 159,- / EZ € 179,-

KURSBEITRAG: € 170,- (pro Person)

 

ANMELDUNG:

Margit Trattner

margit@bewusst-leichter-leben.at

Tel.: +43 (0)664/7941155

ANMELDESCHLUSS: Sa., 20. Oktober 2018

 

 
10. November 2018 09:00 Uhr - 16:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Gemeinsames Tanzen

"Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen." (Teresa von Àvila)

 
12. November 2018 19:30 Uhr - 21:30 Uhr 
Stift Schlägl

Bibel bewegt: Bibelrunden zum Kirchenjahr

BIBEL BEWEGT: BIBELRUNDEN

ZUM KIRCHENJAHR

„Auf dass den Gläubigen der Tisch des

Gotteswortes reicher bereitet werde,

soll die Schatzkammer der Bibel weiter

aufgetan werden, so dass innerhalb

einer bestimmten Anzahl von Jahren

die wichtigsten Teile der Heiligen

Schrift dem Volk vorgetragen werden.“

(Liturgiekonstitution des II. Vatikanischen

Konzils.) In den monatlichen

Bibelrunden wollen wir uns mit den

Lesungen des folgenden Sonntags

beschäftigen und die eine oder andere

Perle der biblischen Schatzkammer für

uns entdecken.

 

TERMIN:

2. Montag des Monats (Oktober bis Mai)

immer von 19.30 bis 21.30 Uhr

Ausnahme: Mo, 03. Juni 2019

(1. Montag des Monats),

 

ORT:

Gemeinschaftsraum im Stiftshof

 

LEITUNG:

Mag. Paulus Manlik, Prior und Religionslehrer

am BG/BRG Rohrbach

 

 
30. November 2018, 15:00 Uhr - 1. Dezember 2018, 13:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Die Heilkraft des Räucherns

Räuchern ist in vielen Kulturen eine uralte Tradition und bekommt auch bei uns immer mehr Bedeutung: zur Reinigung, zur Heilung, zum Schutz, für Liebe, zum Loslassen, zur Meditation und zur Stärkung für Körper, Geist und Seele. In diesem Seminar bieten wir folgende Inhalte:

• Tradition des Räucherns in unterschiedlichen

• Kulturkreisen

• Kennenlernen von Räucherstoffen – Kräuter, Harze

• Hölzer, Wurzeln, Blätter, Blüten

• Räuchern im Jahreskreis und zu persönlichen Anlässen

• Räuchern im Lebenskreislauf von der Geburt bis zum Tod

• Räuchertechniken und Grundausstattung fürs Räuchern

• Möglichkeiten zum Herstellen von persönlichen Räuchermischungen

 

MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 16 Personen

 

ANMELDESCHLUSS: Fr., 9. November 2018

 

TERMIN:

Fr., 30. November 2018, 15.00 Uhr bis

Sa., 01. Dezember 2018, 13.00 Uhr

 

LEITUNG:

Doris Hausteiner, Dipl.-Päd.in und Räucherexpertin;

Christine Dittlbacher MAS,

Theologin, spirituelle Wegbegleiterin

 

KURSBEITRAG: € 115,- (pro Person)

 

NÄCHTIGUNG & FRÜHSTÜCK:

DZ € 51,50/ EZ € 60,50

 

TAGESGÄSTE: € 12,-

(Seminarraumgebühr pro Person

und Tag)

 

 
5. Dezember 2018 - 8. Dezember 2018 
Stift Schlägl

Adventtage für Frauen und Männer

Die Adventzeit ist eine Zeit der Gegensätze: einerseits die vorweihnachtliche Stimmung mit Kerzenschein, Lichterglanz, Dunkelheit und Stubenwärme; andererseits das laute, hektische Treiben, dem man sich nur sehr schwer entziehen kann. Gerade aber das Weihnachtsfest – die Geburt Christi in Bethlehem – wäre tiefer erlebbar, wenn ein ruhiger, inniger Weg zu diesen Geschenken hinführen würde. Die heimelige Atmosphäre des über 800 Jahre alten Böhmerwaldklosters, der Chorgesang der Chorherren, die hl. Messe, das Verweilen in der Krypta, das feierliche Hochamt am 8. Dezember, ein Vortrag zu einem religiösen Thema und das gemeinsame Singen von Advent- und Weihnachtsliedern können in diesen

Tagen Wegbegleiter hin zu Weihnachten sein.

 

Ein gemütlicher Spaziergang in der Umgebung, ein Museumsbesuch, ein ungezwungenes „Plauscherl“ bei einem Glaserl Wein und eine lustige Stunde erhellen das Gemüt und lassen Atem holen.

 

TERMIN:

Mi., 05. Dezember 2018, 16.00 Uhr bis

Sa., 08. Dezember 2018, 12.00 Uhr

 

LEITUNG:

HR Dr. Franz Gumpenberger,

Konsulent Hans Veit

 

GEISTLICHE BEGLEITUNG:

Mag. Martin Felhofer, Abt

 

PAUSCHALPREIS (für Kursbeitrag,

Verpflegung und Aufenthalt,

Bildungsgutschein bereits

abgezogen):

DZ € 277,50 / EZ € 292,50

Bitte mitbringen: Bildungsgutschein

 

Bildungsgutschein im Wert von € 20,–

Bei dieser Veranstaltung wird der

Bildungsgutschein der Diözese Linz entgegengenommen.

 

 
10. Dezember 2018 19:30 Uhr - 21:30 Uhr 
Stift Schlägl

Bibel bewegt: Bibelrunden zum Kirchenjahr

BIBEL BEWEGT: BIBELRUNDEN

ZUM KIRCHENJAHR

„Auf dass den Gläubigen der Tisch des

Gotteswortes reicher bereitet werde,

soll die Schatzkammer der Bibel weiter

aufgetan werden, so dass innerhalb

einer bestimmten Anzahl von Jahren

die wichtigsten Teile der Heiligen

Schrift dem Volk vorgetragen werden.“

(Liturgiekonstitution des II. Vatikanischen

Konzils.) In den monatlichen

Bibelrunden wollen wir uns mit den

Lesungen des folgenden Sonntags

beschäftigen und die eine oder andere

Perle der biblischen Schatzkammer für

uns entdecken.

 

TERMIN:

2. Montag des Monats (Oktober bis Mai)

immer von 19.30 bis 21.30 Uhr

Ausnahme: Mo, 03. Juni 2019

(1. Montag des Monats),

 

ORT:

Gemeinschaftsraum im Stiftshof

 

LEITUNG:

Mag. Paulus Manlik, Prior und Religionslehrer

am BG/BRG Rohrbach

 

 
12. Dezember 2018 - 15. Dezember 2018 
Stift Schlägl

Lehrgang "Einfühlsam begleiten"

Lehrgang "Einfühlsam begleiten" mit Dr. August Höglinger

 
28. Dezember 2018, 16:00 Uhr - 1. Januar 2019, 12:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Über die Schwelle tanzen

GEMEINSAM SILVESTER FEIERN

MIT SONIA DION & CHRISTIAN FLORESCU

 

Die beiden renommierten Tänzer und Tanzlehrer haben sich darauf spezialisiert,

ihr Wissen und ihre Begeisterung zu den rumänischen Volkstraditionen und

Volkstänzen weiter zu geben. Ihre Seminare beeindrucken durch besonders

mitreißende Musik und Tanzstile aus den verschiedenen Regionen Rumäniens.

Sonia Dion stammt aus Quebec, Kanada. In ihrer mehr als 20 Jahre langen

Karriere als professionelle Tänzerin und Choreographin tourte sie weltweit und

leitete zahlreiche Produktionen mit Les Sortileges.

Für die Teilnahme an diesem Seminar wird Tanzerfahrung empfohlen, die

Seminarsprache ist Englisch.

Seminarinhalt: rumänische Tänze und französisch-kanadische Tänze

 

TERMIN:

Fr., 28. Dezember 2018, 16.00 Uhr bis

Di., 01. Jänner 2019, 12.00 Uhr

 

LEITUNG:

Sonia Dion & Cristian Florescu

 

KURSBEITRAG:

€ 160,—, ab 31.10.2018 € 180,—

NÄCHTIGUNG & FRÜHSTÜCK:

DZ € 40,– / EZ € 49,– (pro Person und Tag),

Mittag- und Abendessen à la carte

 

ANMELDUNG:

Nora Schuh, Tel.: +43 (0) 664/4565456 oder

schuh.nora@gmail.com

 

 
4. Januar 2019, 16:00 Uhr - 7. Januar 2019, 12:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Meditation zum Jahresanfang - Orientierung

„Wer sich ganz auf etwas Neues einlassen will,

darf zuerst das Alte gut abschließen.“

(Martin Fuhrberg)

 

Dieses Seminar ist besonders geeignet für Menschen, die sich von altem Ballast befreien und ihr eigenes Leben im neuen Jahr aktiv mitgestalten wollen.

 

Loslassen

Erst wenn wir bereit sind, das Alte loszulassen, um uns vom Leben ins Neue führen zu lassen, können wir verantwortungsvoll das eigene Leben mitgestalten. Was darf ich beenden? Was darf ich beginnen?

 

TERMIN:

Fr., 04. Jänner 2019, 16.00 Uhr bis

Mo., 07. Jänner 2019, 12.00 Uhr

 

LEITUNG: Martin Fuhrberg,

Aufstellungsleiter und

Meditationslehrer

Mehr Info unter: www.fuhrberg.at

 

KURSBEITRAG: € 320,-

(excl. Aufenthaltskosten)

 

NÄCHTIGUNG & FRÜHSTÜCK: DZ € 50,50 /

EZ € 60,50 (pro Person und Tag), Mittag- und

Abendessen à la carte

 

TAGESGÄSTE: € 12,- (Seminarraumgebühr

pro Person und Tag)

 

 

Möglichkeit zur Teilnahme am

Chorgebet!

 

 
9. Januar 2019, 16:00 Uhr - 13. Januar 2019, 12:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Lehrgang für Meditation-Termin 1

Erkenne dich selbst

 
14. Januar 2019 - 18. Januar 2019 
Stift Schlägl

Lehrgang "Den eigenen Weg gehen"

Lehrgang "Den eigenen Weg gehen" mit Dr. August Höglinger

 
14. Januar 2019 19:30 Uhr - 21:30 Uhr 
Stift Schlägl

Bibel bewegt: Bibelrunden zum Kirchenjahr

BIBEL BEWEGT: BIBELRUNDEN

ZUM KIRCHENJAHR

„Auf dass den Gläubigen der Tisch des

Gotteswortes reicher bereitet werde,

soll die Schatzkammer der Bibel weiter

aufgetan werden, so dass innerhalb

einer bestimmten Anzahl von Jahren

die wichtigsten Teile der Heiligen

Schrift dem Volk vorgetragen werden.“

(Liturgiekonstitution des II. Vatikanischen

Konzils.) In den monatlichen

Bibelrunden wollen wir uns mit den

Lesungen des folgenden Sonntags

beschäftigen und die eine oder andere

Perle der biblischen Schatzkammer für

uns entdecken.

 

TERMIN:

2. Montag des Monats (Oktober bis Mai)

immer von 19.30 bis 21.30 Uhr

Ausnahme: Mo, 03. Juni 2019

(1. Montag des Monats),

 

ORT:

Gemeinschaftsraum im Stiftshof

 

LEITUNG:

Mag. Paulus Manlik, Prior und Religionslehrer

am BG/BRG Rohrbach

 

 
31. Januar 2019, 18:00 Uhr - 3. Februar 2019, 13:00 Uhr 
Stift Schlägl

Meditieren und Schneeschuhwandern

 
1. Februar 2019, 16:30 Uhr - 3. Februar 2019, 13:00 Uhr 
Stift Schlägl

Einkehr ins Kloster und Schifahren mit Abt Martin am Hochficht - Leib und Seele Gutes tun

 
8. Februar 2019, 09:00 Uhr - 9. Februar 2019, 17:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Entspanntes Engagement- Der Zukunftsweg für Führungskräfte

Meditationstage mit Schneeschuhwanderungen

 

Engagement ist eine unverzichtbare Voraussetzung für erfolgreiche Führungskräfte. Wie kann es aber

gelingen, bei all den geforderten Aktivitäten und Anforderungen gesund und leistungsfähig zu bleiben? Entspannung und Engagement scheinen ein Widerspruch zu sein.

 

Bei unseren zwei Meditationstagen erfahren und üben wir, wie beides gleichzeitig möglich ist. Grundlage des Seminars sind gemeinsame Schweigezeiten, das Üben der Achtsamkeitsmeditation (Kontemplation). Sich

darauf einzulassen ist eine wesentliche Voraussetzung für die Seminarteilnahme.

 

TERMIN:

Fr., 08. Februar 2019, 09.00 Uhr bis

Sa., 09. Februar 2019, 17.00 Uhr

 

MAXIMALE TEILNEHMERZAHL:

zwölf Personen

 

LEITUNG:

Mag. Markus Göschlberger,

Unternehmensberater, Meditationsleiter,

Psychotherapeut

 

KURSBEITRAG:

kein festgelegter Seminarbeitrag; Bezahlung bitte nach eigenem Ermessen (im Sinne der meditativen

Zahlungstradition);

Richtwert für Unternehmen: € 340,—

 

PAUSCHALBETRAG

(für zwei Tage): € 99,50 pro Person (Nächtigung im EZ, Frühstücksbuffet, zweimal Lunchpaket), Mittag- und Abendessen à la carte

 

 
11. Februar 2019 19:30 Uhr - 21:30 Uhr 
Stift Schlägl

Bibel bewegt: Bibelrunden zum Kirchenjahr

BIBEL BEWEGT: BIBELRUNDEN

ZUM KIRCHENJAHR

„Auf dass den Gläubigen der Tisch des

Gotteswortes reicher bereitet werde,

soll die Schatzkammer der Bibel weiter

aufgetan werden, so dass innerhalb

einer bestimmten Anzahl von Jahren

die wichtigsten Teile der Heiligen

Schrift dem Volk vorgetragen werden.“

(Liturgiekonstitution des II. Vatikanischen

Konzils.) In den monatlichen

Bibelrunden wollen wir uns mit den

Lesungen des folgenden Sonntags

beschäftigen und die eine oder andere

Perle der biblischen Schatzkammer für

uns entdecken.

 

TERMIN:

2. Montag des Monats (Oktober bis Mai)

immer von 19.30 bis 21.30 Uhr

Ausnahme: Mo, 03. Juni 2019

(1. Montag des Monats),

 

ORT:

Gemeinschaftsraum im Stiftshof

 

LEITUNG:

Mag. Paulus Manlik, Prior und Religionslehrer

am BG/BRG Rohrbach

 

 
22. Februar 2019, 15:00 Uhr - 24. Februar 2019, 13:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Seminar für Pilgern und spirituelles Wandern

"Mit den Füßen dem Leben begegnen"-DIE HEILKRAFT DES PILGERNS

 
1. März 2019 - 2. März 2019 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Gut mit mir sein-Einübung und Festigung der Selbstliebe

 
6. März 2019 - 9. März 2019 
Stift Schlägl

Lehrgang "Einfühlsam begleiten"

Lehrgang "Einfühlsam begleiten" mit Dr. August Höglinger

 
11. März 2019 19:30 Uhr - 21:30 Uhr 
Stift Schlägl

Bibel bewegt: Bibelrunden zum Kirchenjahr

BIBEL BEWEGT: BIBELRUNDEN

ZUM KIRCHENJAHR

„Auf dass den Gläubigen der Tisch des

Gotteswortes reicher bereitet werde,

soll die Schatzkammer der Bibel weiter

aufgetan werden, so dass innerhalb

einer bestimmten Anzahl von Jahren

die wichtigsten Teile der Heiligen

Schrift dem Volk vorgetragen werden.“

(Liturgiekonstitution des II. Vatikanischen

Konzils.) In den monatlichen

Bibelrunden wollen wir uns mit den

Lesungen des folgenden Sonntags

beschäftigen und die eine oder andere

Perle der biblischen Schatzkammer für

uns entdecken.

 

TERMIN:

2. Montag des Monats (Oktober bis Mai)

immer von 19.30 bis 21.30 Uhr

Ausnahme: Mo, 03. Juni 2019

(1. Montag des Monats),

 

ORT:

Gemeinschaftsraum im Stiftshof

 

LEITUNG:

Mag. Paulus Manlik, Prior und Religionslehrer

am BG/BRG Rohrbach

 

 
15. März 2019 - 17. März 2019 
Stift Schlägl

Besinnungstage für Männer

„Wenn ich schwach bin, dann bin ich stark“

(2 Kor 12,10)

Biblische Männer in ihrer Spannung zwischen Ideal und Wirklichkeit

 

Die Beschäftigung mit biblischen Gestalten – egal ob Mann oder Frau – weckt in uns gerne die Vorstellung von idealen Vorbildgestalten. Tatsächlich begegnen uns viele dieser biblischen Figuren nicht nur mit vorbildlichem Verhalten, sondern auch mit Schwächen und Fehlern – Menschen eben wie du und ich. Andererseits ist es ermutigend zu erfahren, dass Gott nicht auf menschliche Perfektion setzt.

Die Beschäftigung mit einigen dieser biblischen „Vorbilder“ soll helfen, die Wirklichkeit des eigenen Lebens besser verstehen zu lernen. Auch wir haben Ideale, die gelegentlich an der Wirklichkeit zerbrechen. Gerade dann dürfen wir erfahren, dass Gott uns aufrichtet und stärkt.

 

Vorträge und Impulse, Zeiten der Stille, Teilnahme am Chorgebet, gemeinsame Gebetszeiten und Eucharistiefeiern, Möglichkeit zu Aussprache und Beichte

 

TERMIN:

Fr., 15. März 2019, 16.00 Uhr bis

So., 17. März 2019, 13.00 Uhr

 

LEITUNG: Mag. Paulus Manlik,

Prior und Religionslehrer am

BG/BRG Rohrbach

 

PAUSCHALPREIS (für Kursbeitrag,

Verpflegung und Aufenthalt,

Bildungsgutschein bereits

abgezogen):

DZ € 185,- / EZ € 195,-

ERMÄSSIGUNG FÜR

KMB-MITGLIEDER: € 5,-

 

Bildungsgutschein im Wert von € 20,–

Bei dieser Veranstaltung wird der

Bildungsgutschein der Diözese Linz entgegengenommen.

 

 

 
20. März 2019 
Stift Schlägl

Besinnungstag für SeniorInnen

BESINNLICHER VORMITTAG MIT

ZWEI VORTRÄGEN

 

• 09.00 bis 11.00 Uhr Vorträge

• anschließend hl. Messe

• gemeinsames Mittagessen

• ab 13.00 Uhr Aussprache und Beichtmöglichkeit

 

TERMIN:

Mi., 20. März 2019, ab 09.00 Uhr

 

REFERENT:

KR Mag. Augustin Keinberger,

Pfarrer in Ulrichsberg

 

KURSBEITRAG: € 30,- (incl. Mittagessen)

 

 
22. März 2019, 15:00 Uhr - 23. März 2019, 21:30 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Ehevorbereitung.kommunikativ

Diese Seminarformen mit Übernachtung/en (mit verbindlichen Abendeinheiten) bieten in gepflegter Atmosphäre Gelegenheit zu kompetenter Auseinandersetzung mit den wichtigsten Bereichen einer Liebesbeziehung auf Dauer. Es werden Impulse geboten, partnerschaftliches Verhalten weiterzuentwickeln und die Intimität der Beziehung zu vertiefen. Außerdem können die Paare entdecken, wie es möglich ist, mit Verschiedenheit positiv umzugehen.

 

Bei passenden Wetterbedingungen werden Sie auch ins Freie gehen. Bitte gutes Schuhwerk und entsprechende Kleidung mitnehmen.

 

TERMIN 1:

Fr., 22. März 2019, 15.00 bis 21.30 Uhr bis

Sa., 23. März 2019, 09.00 bis 18.00 Uhr

 

TERMIN 2:

Fr., 31. Mai 2019, 15.00 bis 21.30 Uhr bis

Sa., 01. Juni 2019, 09.00 bis 18.00 Uhr

 

LEITUNG:

Mag. Birgit Detzlhofer (Termin 1),

Paula und Martin Wintereder (Termin 2)

 

KURSBEITRAG:

€ 45, — (pro Person und Kurs)

 

TEILNEHMERiNNEN:

maximal zwölf Paare

(pro Termin)

 

AUFENTHALTSKOSTEN:

Vollpension DZ € 79,50

(pro Person und Termin)

 

SEMINARPAUSCHALE FÜR AUSWÄRTS WOHNENDE SEMINARTEILNEHMERiNNEN:

€ 40,50 (pro Person und Termin incl. Mittagessen und Abendessen)

Diese Aufenthaltskosten inkludieren KEINE PAUSENPAUSCHALE!

 

ANMELDUNG:

www.beziehungleben.at oder Tel.: +43 (0) 732/7610-3511

 

 

 
24. März 2019, 16:00 Uhr - 28. März 2019, 12:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Edles Schweigen und Fasten

Wir reduzieren uns auf das Wesentliche

 

Weniger ist mehr

Beginnen wir einen inneren Reinigungsprozess durch Reduzierung und werfen all unseren Ballast von uns ab, kehren unsere ursprüngliche Kraft und Freude wieder zu uns zurück.

 

Unser Körper produziert vermehrt neue Zellen, wenn wir die Nahrungszufuhr verringern, und im Geist entsteht durch das Reduzieren von geistiger Nahrungszufuhr die gleiche Bewegung: Es entsteht Raum für Neues. So steigern wir wieder in uns die Energie der Erneuerung, Auferstehung und Kreativität.

 

Edles Schweigen bedeutet: Wir beschränken uns in der Sprache auf das Wesentliche und verlieren uns nicht im Gespräch, wir bleiben so gut bei uns selbst. Es ist kein erstummen, sondern ein Reduzieren auf wenige Wörter am Tag, so beginnen wir unsere eigene innere Stimme zu hören.

 

Beim „edlen Fasten“ essen wir einmal am Tag wie gewohnt, aber reduziert, vorzugsweise zum Frühstück, und den Rest des Tages trinken wir Tee, viel Wasser, auch Zitronenwasser. Darüber hinaus bewegen wir uns viel mit Gehmeditation, tibetischem Heilyoga, Bewegungen der Mitte und intuitiver Körperarbeit. Beim „edlen Fasten“ geht es einerseits um eine Reduzierung des Essens, andererseits um das Erschließen und Kennenlernen neuer Nahrungsquellen; d. h., wir lernen, uns ganz bewusst aus der Stille zu nähren, aus dem bewussten Atmen oder aus einem Waldspaziergang.

 

TERMIN:

So., 24. März 2019, 16.00 Uhr bis

Do., 28. März 2019, 12.00 Uhr

 

LEITUNG:

Martin Fuhrberg,

Aufstellungsleiter, Meditationslehrer

und spiritueller Begleiter

 

KURSBEITRAG: € 340, —

 

NÄCHTIGUNG & FRÜHSTÜCK:

DZ € 52,50 / EZ € 62,50

(pro Person und Tag)

ZUZÜGLICH FASTENVERPFLEGUNG:

€ 8, — (pro Person und Tag)

 

 
28. März 2019, 16:00 Uhr - 31. März 2019, 13:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Besinnungstage für Frauen

Hoffnung

sich erzählen lassen

von dem was war

und davon sprechen

was uns womöglich

noch blühen kann

(Wilhelm Bruners)

 

Im Jubiläum 800 Jahre schauen wir dankbar zurück. Die Landesgartenschau in Schlägl 2019 lässt uns etwas erahnen von der Hoffnung, dass es in der Natur und in uns Menschen immer wieder ein Aufblühen gibt.

Bei den Besinnungstagen schauen wir auch dankbar auf unser Leben und blicken hoffnungsvoll in die Zukunft. Das Bild des blühenden Gartens wird uns vor allem zur Begegnung mit Maria Magdalena führen. Mit ihr fragen wir: Was suchst Du? Dem wollen wir nachgehen der Stille, durch Impulse, Gebet, Gespräch und Feier der Eucharistie.

 

TERMIN:

Do., 28. März 2019, 16.00 Uhr bis

So., 31. März 2019, 13.00 Uhr

 

LEITUNG: Mag. Martin Felhofer, Abt

PAUSCHALPREIS (für Kursbeitrag,

Verpflegung und Aufenthalt,

Bildungsgutschein

bereits abgezogen):

DZ € 272,50 / EZ € 287,50

 

Bildungsgutschein im Wert von € 20,–

Bei dieser Veranstaltung wird der Bildungsgutschein der Diözese Linz entgegengenommen.

 

 
7. April 2019, 16:00 Uhr - 14. April 2019, 13:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Heil werden durch Fasten-Fasten mit medizinischer und spiritueller Begleitung

Eine Woche loslassen von Gewohnheiten, Stress und Hektik des Alltags, Ballast abwerfen, dem Leben Richtung geben, Klar-Werden in der Geborgenheit des Klosters, Fasten als Weg zu sich, zum Mitmenschen und zu Gott, zur Ruhe kommen in der Landschaft des Böhmerwaldes, sich bewegen und Vitalität zurück erlangen in Gemeinschaft und auch allein. Fasten mit Tees, Säften und Gemüsebrühen aus organisch-biologischer Landwirtschaft. Fasten kann hilfreich sein bei Übergewicht, degenerativen Wirbelsäulen- und Gelenkserkrankungen, Rheuma, Muskel- und Hauterkrankungen.

 

Leistungen:

Unterbringung im komfortablen Einbett- oder Zweibettzimmer (Dusche, WC, Radio, Internet). Fastenverköstigung mit Produkten aus biologischer Landwirtschaft; Vorträge über gesunde Ernährung, Bewegung, Entspannung, Wirbelsäulenerkrankungen; medizinische Beratung durch ÄrztInnen; geistliche Impulse, Teilnahme am Chorgebet, Gesprächsangebot.

 

Zusatzleistungen:

Massagen, Muskelfunktionstests mit Erstellung eines individuellen Übungsprogramms, Nikotinentwöhnung, Magnetfeldtherapie, Neuraltherapie, Chirotherapie

 

TERMIN:

So., 07. April 2019, 16.00 Uhr bis

Palmsonntag, 14. April 2019, 13.00 Uhr

 

BEGLEITUNG:

Dr. med. Martin Pinsger (Bad Vöslau), Dr.in med. Viktoria Lang (Sarleinsbach),

Dr. med. Bernhard Lang (Sarleinsbach)

 

GEISTLICHE IMPULSE:

Mag. Maximilian Pühringer, Pfarrer in Oberkappel-Neustift

 

GEMEINSAMES TANZEN:

Dipl.-Päd.in Monika Höglinger,

Tanzleiterin für „treffpunkt: TANZ“, Sakraltanzausbildung

 

PAUSCHALPREIS

(für Kursbeitrag und Aufenthalt):

DZ € 715, — / EZ € 785, —

(Bildungsgutschein bereits

abgezogen)

 

Bildungsgutschein im Wert von € 20,–

Bei dieser Veranstaltung wird der Bildungsgutschein der Diözese Linz entgegengenommen.

 

ANMELDESCHLUSS:

Fr., 22. Februar 2019

 

 
8. April 2019 19:30 Uhr - 21:30 Uhr 
Stift Schlägl

Bibel bewegt: Bibelrunden zum Kirchenjahr

BIBEL BEWEGT: BIBELRUNDEN

ZUM KIRCHENJAHR

„Auf dass den Gläubigen der Tisch des

Gotteswortes reicher bereitet werde,

soll die Schatzkammer der Bibel weiter

aufgetan werden, so dass innerhalb

einer bestimmten Anzahl von Jahren

die wichtigsten Teile der Heiligen

Schrift dem Volk vorgetragen werden.“

(Liturgiekonstitution des II. Vatikanischen

Konzils.) In den monatlichen

Bibelrunden wollen wir uns mit den

Lesungen des folgenden Sonntags

beschäftigen und die eine oder andere

Perle der biblischen Schatzkammer für

uns entdecken.

 

TERMIN:

2. Montag des Monats (Oktober bis Mai)

immer von 19.30 bis 21.30 Uhr

Ausnahme: Mo, 03. Juni 2019

(1. Montag des Monats),

 

ORT:

Gemeinschaftsraum im Stiftshof

 

LEITUNG:

Mag. Paulus Manlik, Prior und Religionslehrer

am BG/BRG Rohrbach

 

 
14. April 2019, 16:00 Uhr - 17. April 2019, 13:00 Uhr 
Stift Schlägl

Einführung in das kontemplative Beten des Namens Jesus (nach P.Franz Jalics SJ)

Der Kurs richtet sich an Menschen,

• die Stille suchen,

• die ihr Leben und ihren Alltag auf Gott hin ausrichten möchten,

• die Gott suchen.

Er ist eine schrittweise, praktische Einführung in eine christliche Art des Meditierens.

 

Das Wort „Kontemplation“ kommt vom lateinischen Verb „contemplare“ und bedeutet „betrachten, schauen“. Es geht in der Kontemplation darum, das Wirken Gottes in uns und unserem Leben wahrzunehmen. Wenn wir Klarheit für unser Leben brauchen, suchen wir oft instinktiv Zeiten und Orte der Stille. Hier können sich innere Dinge sortieren und klären. Jesus selbst geht immer wieder in die Stille.

 

Formen des stillen Gebetes gibt es in allen religiösen Traditionen. Das christliche kontemplative Gebet ist begleitet von Hingabe und Liebe. Es ist ein beziehungsorientiertes Gebet in der Ich-Du-Beziehung zwischen BeterIn und Gott, geprägt von der Ausrichtung auf Jesus Christus, der „Weg, Wahrheit und Leben“ ist. Die beständige, aufmerksame und liebevolle Anrufung des Namens „Jesus Christus“ in einer ruhigen Sitzhaltung in Stille, verbunden mit dem Rhythmus des Atems und der Wahrnehmung der Hände, hilft, unsere Aufmerksamkeit zu verankern und uns tiefer in Kontakt mit der Gegenwart Gottes in uns zu erfahren. Es handelt sich um eine Form des Herzensgebetes in der Tradition von P. Franz Jalics SJ.

 

Da dieser Kurs ein schrittweises Einüben des kontemplativen Weges ist, ist durchgehende Anwesenheit erforderlich.

 

TERMIN:

So., 14. April 2019, 16.00 Uhr bis

Mi., 17. April 2019, 13.00 Uhr

 

LEITUNG: Mag. Paulus Manlik,

Prior und Religionslehrer am

BG/BRG Rohrbach

 

PAUSCHALPREIS (für Kursbeitrag,

Verpflegung und

Aufenthalt, Bildungsgutschein

bereits abgezogen):

DZ € 272,50 / EZ € 287,50

 

Bildungsgutschein im Wert von € 20,–

Bei dieser Veranstaltung wird der Bildungsgutschein der Diözese Linz entgegengenommen.

 

 
17. April 2019 - 22. April 2019 
Stift Schlägl

Klostertage für junge Männer

Feiern und Feste sind verdichtete Zeiten in unserem Leben. Für uns ChristInnen trifft dies besonders auf die Feiern der Karwoche und des Osterfestes zu. In diesen Tagen bieten wir jungen Männern (ab 17 Jahren), die sich persönlich für das Ordensleben interessieren, die Möglichkeit, unsere Gemeinschaft kennenzulernen, mit uns das Zentrum unseres Glaubens zu feiern: den Sieg des Lebens über den Tod. Junge Männer, die einen Klostereintritt überlegen und eine konkrete Gemeinschaft kennenlernen wollen, sind auch während des Jahres herzlich bei uns willkommen und können nach Rücksprache mit Abt Martin oder mit H. Jakob einige Tage mit uns mitleben.

 

TERMIN:

Mi., 17. April 2019, 16.00 Uhr bis

Ostermontag,

22. April 2019, 12.00 Uhr

 

LEITUNG:

Mag. Jakob Eckerstorfer,

Novizenmeister und Religionslehrer

 

AUFENTHALT:

freie Station

 

 

 
19. April 2019 - 22. April 2019 
Stift Schlägl

Mitfeier der Kar- und Ostertage

Nützen Sie die Möglichkeit, Karfreitag bis Ostermontag im Stift Schlägl mitzufeiern, sich zu besinnen und in der Geborgenheit des Stiftes aufzutanken.

 

Karfreitag:

07.00 Uhr Trauermette

19.30 Uhr Karfreitagsliturgie

 

Karsamstag:

07.00 Uhr Trauermette

20.00 Uhr Osternachtsfeier in der Stiftskirche

 

Ostersonntag:

10.00 Uhr Pontifikalamt

17.00 Uhr Pontifikalvesper mit Prozession

 

Ostermontag:

10.00 Uhr Festgottesdienst

 

TERMIN:

Fr., 19. April 2019 bis

Ostermontag, 22. April 2019

 

NÄCHTIGUNG & FRÜHSTÜCK:

DZ € 41,- / EZ € 50,50 (pro Person und Tag);

evtl. 1-Nacht-Zuschlag: € 7,-

 

 
1. Mai 2019, 16:00 Uhr - 5. Mai 2019, 12:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Lehrgang für Meditation-Termin 2

Erkenne dich selbst

 
6. Mai 2019 - 10. Mai 2019 
Stift Schlägl

Lehrgang "Den eigenen Weg gehen"

Lehrgang "Den eigenen Weg gehen" mit Dr. August Höglinger

 
13. Mai 2019 19:30 Uhr - 21:30 Uhr 
Stift Schlägl

Bibel bewegt: Bibelrunden zum Kirchenjahr

BIBEL BEWEGT: BIBELRUNDEN

ZUM KIRCHENJAHR

„Auf dass den Gläubigen der Tisch des

Gotteswortes reicher bereitet werde,

soll die Schatzkammer der Bibel weiter

aufgetan werden, so dass innerhalb

einer bestimmten Anzahl von Jahren

die wichtigsten Teile der Heiligen

Schrift dem Volk vorgetragen werden.“

(Liturgiekonstitution des II. Vatikanischen

Konzils.) In den monatlichen

Bibelrunden wollen wir uns mit den

Lesungen des folgenden Sonntags

beschäftigen und die eine oder andere

Perle der biblischen Schatzkammer für

uns entdecken.

 

TERMIN:

2. Montag des Monats (Oktober bis Mai)

immer von 19.30 bis 21.30 Uhr

Ausnahme: Mo, 03. Juni 2019

(1. Montag des Monats),

 

ORT:

Gemeinschaftsraum im Stiftshof

 

LEITUNG:

Mag. Paulus Manlik, Prior und Religionslehrer

am BG/BRG Rohrbach

 

 
22. Mai 2019 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Gottes Garten hüten - Vortrag

Impulse der Schöpfungsspiritualität und Schöpfungsethik zur Landesgartenschau

 

Die zweite Schöpfungsgeschichte der Bibel erzählt von einem Garten, in den Gott Mensch und Tier hineinsetzt. Damit macht sie sowohl das göttliche Handeln als auch die menschliche Verantwortung sehr anschaulich und lebensnah: Der Mensch soll den Garten der Erde hüten und bebauen. Aber helfen uns die alten Geschichten angesichts der globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts noch weiter? Sind sie nicht hoffnungslos romantisch verglichen mit der rücksichtslosen Dynamik globaler Märkte? Oder lässt sich aus ihnen gerade heute eine ungeahnte Kraft gewinnen?

Der Vortrag möchte – auch auf dem Hintergrund der Enzyklika Laudato si von Papst Franziskus – Spuren einer zeitgemäßen Schöpfungsspiritualität entwickeln und für die ethische Verantwortung fruchtbar machen, die unserer gegenwärtigen Generation auferlegt ist.

 

TERMIN: Mi., 22. Mai 2019, 19.30 Uhr

 

REFERENT: Univ.-Prof. Dr. Michael Rosenberger

Institut für Moraltheologie

Katholische Privatuniversität Linz

 

ORT: Seminarzentrum Stift Schlägl

 

EINTRITT: € 10,—

 

 
31. Mai 2019, 15:00 Uhr - 1. Juni 2019, 18:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Ehevorbereitung.kommunikativ

Diese Seminarformen mit Übernachtung/en (mit verbindlichen Abendeinheiten) bieten in gepflegter Atmosphäre Gelegenheit zu kompetenter Auseinandersetzung mit den wichtigsten Bereichen einer Liebesbeziehung auf Dauer. Es werden Impulse geboten, partnerschaftliches Verhalten weiterzuentwickeln und die Intimität der Beziehung zu vertiefen. Außerdem können die Paare entdecken, wie es möglich ist, mit Verschiedenheit positiv umzugehen.

 

Bei passenden Wetterbedingungen werden Sie auch ins Freie gehen. Bitte gutes Schuhwerk und entsprechende Kleidung mitnehmen.

 

TERMIN 1:

Fr., 22. März 2019, 15.00 bis 21.30 Uhr bis

Sa., 23. März 2019, 09.00 bis 18.00 Uhr

 

TERMIN 2:

Fr., 31. Mai 2019, 15.00 bis 21.30 Uhr bis

Sa., 01. Juni 2019, 09.00 bis 18.00 Uhr

 

LEITUNG:

Mag. Birgit Detzlhofer (Termin 1),

Paula und Martin Wintereder (Termin 2)

 

KURSBEITRAG:

€ 45, — (pro Person und Kurs)

 

TEILNEHMERiNNEN:

maximal zwölf Paare

(pro Termin)

 

AUFENTHALTSKOSTEN:

Vollpension DZ € 79,50

(pro Person und Termin)

 

SEMINARPAUSCHALE FÜR AUSWÄRTS WOHNENDE SEMINARTEILNEHMERiNNEN:

€ 40,50 (pro Person und Termin incl. Mittagessen und Abendessen)

Diese Aufenthaltskosten inkludieren KEINE PAUSENPAUSCHALE!

 

ANMELDUNG:

www.beziehungleben.at oder Tel.: +43 (0) 732/7610-3511

 

 
3. Juni 2019 19:30 Uhr - 21:30 Uhr 
Stift Schlägl

Bibel bewegt: Bibelrunden zum Kirchenjahr

BIBEL BEWEGT: BIBELRUNDEN

ZUM KIRCHENJAHR

„Auf dass den Gläubigen der Tisch des

Gotteswortes reicher bereitet werde,

soll die Schatzkammer der Bibel weiter

aufgetan werden, so dass innerhalb

einer bestimmten Anzahl von Jahren

die wichtigsten Teile der Heiligen

Schrift dem Volk vorgetragen werden.“

(Liturgiekonstitution des II. Vatikanischen

Konzils.) In den monatlichen

Bibelrunden wollen wir uns mit den

Lesungen des folgenden Sonntags

beschäftigen und die eine oder andere

Perle der biblischen Schatzkammer für

uns entdecken.

 

TERMIN:

2. Montag des Monats (Oktober bis Mai)

immer von 19.30 bis 21.30 Uhr

Ausnahme: Mo, 03. Juni 2019

(1. Montag des Monats),

 

ORT:

Gemeinschaftsraum im Stiftshof

 

LEITUNG:

Mag. Paulus Manlik, Prior und Religionslehrer

am BG/BRG Rohrbach

 

 
5. Juni 2019 - 8. Juni 2019 
Stift Schlägl

Lehrgang "Einfühlsam begleiten"

Lehrgang "Einfühlsam begleiten" mit Dr. August Höglinger

 
12. Juni 2019 
Vereinshaus Aigen-Schlägl

Dialog- Von der Gesellschaft abgehängt?

Die Wahrnehmung des ländlichen Raumes ist gegenwärtig sehr ambivalent: Auf der einen Seite sehnt sich die städtische Bevölkerung nach einem „Landleben“ und sucht in Freizeit und Urlaub die Naturnähe auf dem Land. Auf der anderen Seite beschweren sich Städter, die aufs Land ziehen, schnell über den Lärm eines krähenden Hahnes oder den Gestank eines Schweinestalls, und Städter, die in der Stadt bleiben, wollen ihre Lebensmittel so günstig wie möglich kaufen und fragen nicht danach, wie diese erzeugt wurden. Die schwierige Realität des Lebens auf dem Land ist der Mehrheit der Bevölkerung aus dem Blick geraten – und mit ihr der Mehrheit der PolitikerInnen.

Hat das Land noch Zukunft, wenn die Infrastruktur aus Dorfläden, Dorfschulen, kleinen und mittleren Betrieben, ärztlichen und kirchlichen Angeboten sowie öffentlichen Verkehrsmitteln immer weiter zurückgeht? Kann der soziale Zusammenhalt, der auf dem Land weit höher ist als in der Anonymität der Stadt, bewahrt werden, wenn die Dorfbevölkerung zur Arbeit immer öfter in die Stadt pendeln muss? Hat die kleinbäuerliche Landwirtschaft, die über Jahrhunderte eine vielfältige und ökologisch wertvolle Landschaft gestaltet hat, noch eine Chance?

Im Schlägler Dialog 2019 stellen sich namhafte Experten der Frage, ob und wie das Land als Lebens-, Wirtschafts- und Sozialraum eine Zukunft hat. Es diskutieren:

 

- Dr. Franz Fischler, 1989-1994 Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft,

1995-2004 EU-Kommissar für Landwirtschaft, Entwicklung des ländlichen Raumes und Fischerei

- Sepp Rottenaicher, 1970-1976 Agrarreferent und Landesvorsitzender der Katholischen Landjugendbewegung Bayern, 1976-1986 Referent der Katholischen Landvolkbewegung im Bistum Passau, 1986-2007 Umweltbeauftragter des Bistums Passau

- Ing. Johann Gaisberger, seit 2008 Direktor der Bioschule Schlägl

 

Programm:

17.30 Uhr Gemeinsame Vesper in der Pfarrkirche Aigen

 

18.00 Uhr Begrüßung im Vereinshaus durch Abt Mag. Martin Felhofer

Impulsreferate und Gespräch der Referenten

Moderation: DI Anni Pichler, Redaktionsleiterin Bauernzeitung Oberösterreich

 

20.00 Uhr Begegnung beim gemeinsamen Imbiss

 

 

TERMIN:

Mi., 12. Juni 2019

ORT: Vereinshaus Aigen-Schlägl

 

ANMELDESCHLUSS: 05. Juni 2019

 

 
12. Juli 2019, 10:00 Uhr - 14. Juli 2019, 13:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Meditieren im Stift

Wandern mit Abt Martin Felhofer im Böhmerwald

 
14. Juli 2019, 16:00 Uhr - 18. Juli 2019, 13:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Meditieren und Wandern

Der Urlaub ist besonders erholsam, wenn er mit meditativen Elementen angereichert wird. Die meditativen Wanderungen werden im Böhmerwaldgebiet vom Abt persönlich geführt und die Meditationsübungen durch Dr. August Höglinger angeleitet. Es ist für eine Balance von Ruhe und Bewegung gesorgt: einen halben Tag wandern und einen halben Tag meditieren. Körper, Geist und Seele regenerieren sich dabei rasch. Auf Wunsch haben Sie außerdem die Möglichkeit, am Gebetsleben der Chorherren teilzunehmen und dabei sich selbst und Gott wieder ein Stück näherzukommen.

 

TERMIN:

So., 14. Juli 2019, 16.00 Uhr bis

Do., 18. Juli 2019, 13.00 Uhr

 

LEITUNG: Dr. August Höglinger;

Mag. Martin Felhofer, Abt

 

KURSBEITRAG: € 370,—

(Bildungsgutschein bereits

abgezogen)

 

NÄCHTIGUNG & FRÜHSTÜCK:

DZ € 50,50 / EZ € 60,50

(pro Person und Tag),

Mittag- und Abendessen à la carte

 

Bildungsgutschein im Wert von € 20,–

Bei dieser Veranstaltung wird der Bildungsgutschein der Diözese Linz entgegengenommen.

 

 
22. Juli 2019, 18:00 Uhr - 27. Juli 2019, 10:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Exerzitien für Priester und Zugehörige einer Ordensgemeinschaft

rosengarten

 

ihr duft weckt

tief in mir den glauben

gott sei ein rosengarten

in den wir fallen

wenn sich die müden lider

über unsre augen senken

w. bruners

 

Gärten spielen in der Bibel buchstäblich von der ersten bis zur letzten Seite eine wichtige, eine göttliche Rolle. Sie reichen vom Garten der Schöpfung, in den Gott den Menschen entlässt, bis zur Vollendung in der Offenbarung des Johannes.

In diesen Tagen werden wir den Spuren biblischer Gärten folgen und in ihnen unsere Spiritualität vertiefen. Das geschieht im Hören, im Schweigen, in der Feier der Eucharistie, in der stillen Anbetung und im geistlichen Austausch miteinander.

 

TERMIN: Mo., 22. Juli 2019, 18.00 Uhr bis

Sa., 27. Juli 2019, 10.00 Uhr

 

LEITUNG: Dr. Wilhelm Bruners,

Priester und Schriftsteller im Bistum Aachen

 

KURSBEITRAG: € 65,—

 

VOLLPENSION: im EZ € 74, — (pro Person und Tag)

 

 
31. Juli 2019, 16:00 Uhr - 4. August 2019, 12:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Lehrgang für Meditation-Termin 3

Erkenne dich selbst

 
11. August 2019, 10:00 Uhr - 17. August 2019, 10:00 Uhr 
Stift Schlägl

Tage im Stift Schlägl zum Hochfest Mariä Himmelfahrt

MITFEIER DER LITURGIE, KONZERTE UND KENNENLERNEN DES STIFTES UND DER STIFTSBRAUEREI

 

So., 11. August 2019: Anreise

10.00 Uhr Hl. Messe

14.00 Uhr Stiftsführung (Kirche, Kreuzgang, Bibliothek, Krypta, Gemäldegalerie …)

18.00 Uhr Vesper

 

Mo., 12. August 2019

07.00 Uhr Laudes und hl. Messe

10.00 Uhr Führung durch das Museum

„Kultur.Gut.Oberes Mühlviertel“

12.15 Uhr Mittagshore

18.00 Uhr Vesper

 

Di., 13. August 2019

07.00 Uhr Laudes und hl. Messe

12.15 Uhr Mittagshore

18.00 Uhr Vesper

20.00 Uhr Fatimafeier am Maria-Trost-Berg

 

Mi., 14. August 2019

07.00 Uhr Laudes und hl. Messe

10.30 Uhr Brauereiführung

12.15 Uhr Mittagshore

18.00 Uhr Vesper

19.30 Uhr Orgelkonzert für mehrere Orgeln

 

Do., 15. August 2019: : Hochfest Mariä Himmelfahrt – Patrozinium der Stiftskirche

07.00 Uhr Laudes

10.00 Uhr Pontifikalamt – Isfried Kayser: Missa in C

Bis 17.00 Uhr Kräuterkirtag in Klaffer

17.00 Uhr Pontifikalvesper

 

Fr., 16. August 2019

07.00 Uhr Laudes und hl. Messe

12.15 Uhr Mittagshore

18.00 Uhr Vesper

19.30 Uhr Konzert Kammermusik Baryton im Sommerhaus mit Maddalena del Gobbo und Fr. Ewald Nathanael Donhoffer

 

Sa., 17. August 2019

07.00 Uhr Laudes und hl. Messe

Abreise nach dem Frühstück

 

TERMIN:

So., 11. August 2019, 10.00 Uhr bis

Sa., 17. August 2019, 10.00 Uhr

 

NÄCHTIGUNG & FRÜHSTÜCK:

DZ € 41, — / EZ € 50,50 (pro Person und Tag);

übrige Mahlzeiten à la carte; Tourismusabgabe: € 2, —;

evtl. 1-Nacht-Zuschlag: € 7, —;

zuzüglich Eintrittspreise (Konzerte, Kultur.Gut.Oberes Mühlviertel, Stift, Brauerei)

 

KEINE KURSGEBÜHR und keine durchgehende Kursbegleitung

 

Wählen Sie selber aus den vielen zusätzlichen Freizeitangeboten rund um das Stift Schlägl!

2019 haben Sie täglich die Möglichkeit die OÖ Landesgartenschau zum Thema „Bio Garten Eden“ zu besuchen.

Gerne können Sie diesen Aufenthalt durch eine frühere Anreise oder eine spätere Abreise für Ihren

persönlichen Urlaub nützen und die Sehenswürdigkeiten im Oberen Mühlviertel erkunden.

 

 
23. August 2019, 13:30 Uhr - 25. August 2019, 13:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Schlägler Saxophontage

Für alle SaxophonistInnen, die Freude am Musizieren haben

 

Der Inhalt des Seminars ist das Ensemblespiel vom Duo bis zum Saxophonorchester in verschiedensten

Stilrichtungen – von Barock bis Jazz.

 

Während des Seminars gibt es eine Noten- und Saxophonausstellung des Musikhauses Danner! Am

Samstag gibt Herr Karl Danner Tipps zur Wartung und Pflege der Instrumente und steht für kleinere Reparaturen zur Verfügung. Am Samstagabend gibt es wieder das traditionelle Konzert für die Seminar- teilnehmerInnen, zu dem auch FreundInnen, Bekannte und Angehörige herzlich eingeladen sind.

 

Es wird gebeten, bei der Anmeldung folgende Daten bekanntzugeben: Name und Adresse, mitgebrachte

Instrumente, EZ oder DZ.

 

TERMIN:

Fr., 23. August 2019, 13.30 Uhr bis

So., 25. August 2019, ca. 13.00 Uhr

 

LEITUNG:

Danubia Saxophon Quartett Wien

 

REFERENTENiNNEN:

Harald Müller,

Alfred Reiter-Wuschko,

Barbara Strack-Hanisch,

Peter Girstmair

 

PAUSCHALPREIS:

€ 295,— (für Vollpension, Kurs und Rahmenprogramm);

Einbettzimmer-Zuschlag: € 10,— pro Tag

 

KURSBEITRAG:

€ 150,— (ohne Unterkunft und Verpflegung)

 

ANMELDUNG:

Danubia Saxophon Quartett

Wien, Tel.: +43 (0) 664/1920926

konzerte@danubiamusic.com

oder: Verein Schlägler Musikseminare,

Schlägler Hauptstraße 2,

4160 Aigen-Schlägl,

Tel.: +43 (0) 7281/6464 (vormittags)

 

ANMELDESCHLUSS:

Fr., 28. Juni 2019

 

 
24. August 2019 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Ein Tag mit Kräuterpfarrer Benedikt

9:00 Uhr Besuch der Landesgartenschau in

Schlägl mit Impuls von

Kräuterpfarrer Benedikt:

„Heilkräuter als Beziehung zwischen

Mensch und Schöpfer“

12:30 Uhr Mittagessen im Stiftskeller

14:00 Uhr Fahrt zum Kräutergarten in

Klaffer a. Hochficht (10 km);

Besuch des Kräutergartens

mit Impuls von Kräuterpfarrer

Benedikt:

„Pioniere der Heilkräuterkunde“:

Hermann Josef Weidinger †2004

(Stift Geras)

Norbert Pühringer †1989

(Stift Schlägl)

18:00 Uhr Vesper im Stift Schlägl

Ausklang im Stiftskeller

 

 

 

TERMIN:

Sa., 24. August 2019, ab 09.00 Uhr

 

LEITUNG: Kräuterpfarrer Benedikt

aus dem Stift Geras

 

KURSBEITRAG: € 20,—

Eintritte Landesgartenschau und Kräutergarten

Klaffer: ca. € 20,—

 

NÄCHTIGUNG & FRÜHSTÜCK:

DZ € 41,— / EZ € 50,50

(pro Person und Tag),

Mittag- und Abendessen à la carte

 

 
26. August 2019 - 30. August 2019 
Stift Schlägl

Lehrgang "Den eigenen Weg gehen"

Lehrgang "Den eigenen Weg gehen" mit Dr. August Höglinger

 
11. September 2019 - 14. September 2019 
Stift Schlägl

Lehrgang "Einfühlsam begleiten"

Lehrgang "Einfühlsam begleiten" mit Dr. August Höglinger

 
16. Oktober 2019, 16:00 Uhr - 20. Oktober 2019, 12:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Lehrgang für Meditation-Termin 4

Erkenne dich selbst

 
27. November 2019 - 30. November 2019 
Stift Schlägl

Lehrgang "Einfühlsam begleiten"

Lehrgang "Einfühlsam begleiten" mit Dr. August Höglinger

 
9. Dezember 2019 - 13. Dezember 2019 
Stift Schlägl

Lehrgang "Den eigenen Weg gehen"

Lehrgang "Den eigenen Weg gehen" mit Dr. August Höglinger

 
26. Februar 2020 - 29. Februar 2020 
Stift Schlägl

Lehrgang "Einfühlsam begleiten"

Lehrgang "Einfühlsam begleiten" mit Dr. August Höglinger

 
23. März 2020 - 27. März 2020 
Stift Schlägl

Lehrgang "Den eigenen Weg gehen"

Lehrgang "Den eigenen Weg gehen" mit Dr. August Höglinger