Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Veranstaltungen - Kulinarisches

13. April 2018 14:00 Uhr - 16:30 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Craft-Wurst- Wursten mit Hermann Malzer

Herman Malzer gibt den Teilnehmern an einem Nachmittag eine Einführung in die Wurstherstellung. Wie kann man dies mit wenig Aufwand und kleinem Umfang auch zu Hause machen? Was muss man bei der Hygiene beachten? Mit welchen Kräutern kann ich am besten mein Steak verfeinern? Abschließend gibt es eine Verkostung einer Kräuterbratwurst und eine Diskussion über Fleischqualität

 

Leitung: Hermann Malzer, Metzgermeister und zertifizierter Kräuterführer

 

Anmeldschluss: 06.04.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 15,00 €

 

 
15. April 2018 09:00 Uhr - 11:00 Uhr 
Gästehaus St. Joseph

Das "Besondere Frühstück" nach Hildegard von Bingen

Wer sowohl gesund und ausgewogen, als auch nach den Lehren von Hildegard von Bingen in den Tag starten möchte, der ist beim „Besonderen Frühstück“ genau richtig. Johanna Eisner zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Frühstück mithilfe von Kräutern und Gewürzen nach Hildegard von Bingen aufwerten und so Energie für den ganzen Tag daraus schöpfen können.

 

Leitung: Umweltstation Abtei – Waldsassen in Zusammenarbeit mit der Zisterzienserinnenabtei Waldsassen und Johanna Eisner (Hildegard-Expertin)

Zielgruppe: Offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 06.04.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 19,00 € inkl. Vortag und Frühstück

 

 
21. April 2018 
Cellarium des Stiftes Lilienfeld

Traisentaler Weinfrühling

Die Traisentaler Winzer präsentieren den neuen Jahrgang und den neuen Lilienfelder.

 
21. April 2018 11:45 Uhr - 18:00 Uhr 
Klosterkirche der Abtei Waldsassen

"Tag der offenen Klöster"

An einem Tag im Jahr möchten wir Schwestern von Waldsassen allen Interessierten einen Einblick "hinter die Klostermauern" gewähren und Ihnen von unserem Alltag, unserem Lebensort und unseren Arbeitsbereichen erzählen. Gemäß unserer Lebensform als Zisterzienserinnen beginnen wir mit dem Gebet, wozu wir uns zur Sext in der Klosterkirche treffen. Anschließend gehen wir mit den Gästen zum Mittagessen in die Aula bzw. in den St. Maurus-Saal ins Haus St. Joseph. Nach einem kurzen Schweigen und Hören auf das Wort der Heiligen Schrift beim Essen gibt es die Gelegenheit zum Austausch mit den Schwestern. Nach dem Mittagessen können Sie bei einer Hausführung verschiedene Symboliken, die Ihnen nicht so ohne weiteres ins Auge fallen, entdecken. Ab ca. 15:00 Uhr können Sie auch noch unsere neuen/alten Tätigkeitsbereiche des Klosters besuchen, wo Ihnen jeweils eine Schwester das Besondere erzählt: Umweltstation, Mühlenviertel, Mitterhof.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Anmeldung unter: info@abtei-waldsassen.de

 

Unkostenbeitrag: 18,00 €