Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Veranstaltungen

Führung zu den Originalschauplätzen des Stiftsbrandes 1718

17. Juni 2018
15:00 Uhr - 16:00 Uhr

Museumskassa Stift Göttweig

Stift Göttweig
3511 Furth bei Göttweig
 

Am Sonntag, den 17. Juni 2018 führt Stiftsarchivar Pater Franz Schuster, OSB, um 15.00 Uhr zu den Originalschauplätzen des Stiftsbrandes von 1718.

m Sonntag, den 17. Juni 2018 führt Stiftsarchivar Pater Franz Schuster, OSB, um 15.00 Uhr zu den Originalschauplätzen des Stiftsbrandes von 1718.

 

Vor dreihundert Jahren, am 17. Juni 1718, wütete ein Großbrand auf dem Göttweiger Berg, ein Großteil der Stiftsanlage wurde zerstört. Der damalige Prior des Klosters, P. Gregor Schenggl (1684-1740), schildert in der Stiftschronik (Diarium) die dramatischen Ereignisse dieses Tages. Bei seinem Bericht handelt es sich um das wichtigste Zeitzeugnis zur verheerenden Brandkatastrophe des Jahres 1718.

 

 

Treffpunkt: Eingang Museum im Kaisertrakt

 

Kosten: Eintrittsticket (z.B. EUR 7,50 für Erwachsene, EUR 7,00 für Senioren) zuzüglich Führungsgebühr EUR 2,50