Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Veranstaltungen

April 2018
M D M D F S S
01
02 03 04 05 08
10 11 12 13 14 15
17 18 19 22
23 25 26 28
30
 
17. November 2012 - 17. November 2020 

Information auf der Homepage www.stift-heiligenkreuz.at

 
17. November 2012 - 17. November 2020 

Information auf der Homepage www.stift-heiligenkreuz.at

 
3. Juni 2017 - 31. August 2020 
In der Stiftskirche des Stiftes St. Paul im Lavanttal

Der alljährlich stattfindende „ST. PAULER KULTURSOMMER“

St. Pauler Kultursommer jährlich von Pfingstsamstag bis Maria Himmelfahrt

 
14. Januar 2018 - 6. Januar 2019 
Stift Rein

Rein spüren - Ein Blick hinter Klostermauern

 
14. Januar 2018 - 6. Januar 2021 

Information auf der Homepage www.stift-rein.at

 
17. März 2018 - 18. November 2018 
Stift Klosterneuburg

Römerlager Arrianis

Das Augustiner-Chorherrenstift Klosterneuburg erhebt sich auf dem Platz des einstigen Römerlagers Arrianis, das Teil des Donaulimes war. Über vier Jahrhunderte erstreckte sich hier entlang der Donau die nördliche Grenze des Römischen Reiches und hinterließ reiche Bodenfunde, die interessante Einblicke in das Leben im Militärlager, und der Zivilsiedlung ermöglichen.

 

Arrianis war ab dem ersten Jahrhundert nach Christus Standort einer Hilfstruppenkohorte und sicherte den Donauübergang und die Römerstraße. Auch wenn heute kein aufgehendes Mauerwerk mehr zu sehen ist, kann der Standort dennoch sehr gut eingegrenzt werden: Es ist der Ort, auf dem sich heute das Altstift und der Stiftsplatz erstrecken. Eine begehbare Grabung unter dem Kreuzgang des Stiftes bildet den Kern der Ausstellung. Die freigelegten Mauern reichen bis in römische Zeit zurück.

 
23. März 2018 - 6. Januar 2019 
Historische Säle Stift Rein

Stift Rein zeigt Täuschendes und Dampfendes

Mit einem Blick hinter Klostermauern präsentiert Stift Rein historische Schätze der Stiftsbibliothek. So stehen im Mittelpunkt der heurigen Ausstellung zwei bibliophile Kostbarkeiten, die nostalgische Dampflokomotiven fauchen lassen und staunende Besucher auf die Spuren der Illusionsmalerei führen.

 
28. März 2018 - 2. April 2018 
Stift Schlägl

Klostertage für junge Männer

Klostertage

 
29. März 2018, 14:00 Uhr - 1. April 2018, 14:00 Uhr 
Benediktinerstift Lambach

Zeugen gesucht - Vier Tage in einem Benediktinerkloster leben

Wie die Apostel Zeugen des Auferstanden sind, wollen auch wir diesem Zeugnis nachgehen.

 
30. März 2018 - 2. April 2018 
Stift Schlägl

Mitfeier der Kar- und Ostertage

Nützen Sie die Möglichkeit, Karfreitag bis Ostermontag

im Stift Schlägl mitzufeiern, sich zu besinnen und in

der Geborgenheit des Stiftes aufzutanken.

 
31. März 2018, 23:30 Uhr - 1. April 2018, 03:00 Uhr 
Byzantinische Kapelle Stift Geras

Osterliturgie

Byzantinischer Ritus

 
1. April 2018 - 4. April 2018 
Gästehaus Sankt Joseph

Ostereiersuche

Finden Sie auf unserem Pfortenhof Ostereier und gewinnen Sie tolle Preise rund ums Kloster!

 
1. April 2018 09:00 Uhr - 10:30 Uhr 
Stift Heiligenkreuz

Ostersonntag

Osterhochamt in der Abteikirche mit Auferstehungsprozession

 
1. April 2018 09:30 Uhr - 10:30 Uhr 
Stiftsbasilika Geras

Pontifikalamt

Latainischer Ritus

 
1. April 2018 10:00 Uhr - 11:00 Uhr 
Stiftsbasilka St. Florian

Ostersonntag

Pontifikalamt

 

 
6. April 2018 20:15 Uhr - 22:00 Uhr 
Stift Heiligenkreuz

Jugendvigil

Jugendvigil in der Kreuzkirche

 
7. April 2018 20:15 Uhr - 22:00 Uhr 
Stift Heiligenkreuz

Matutina Mariana

Nachtgebet,Rosenkranz,Lichterprozession

 
9. April 2018 19:15 Uhr - 20:15 Uhr 
Stift Heiligenkreuz - Hochschule Heiligenkreuz

7 über 7 Vortrag“ Dr. Thomas Aurelius Belz

„Das Evangelium der Tonkunst. Christliche Symbolik und ethischer Gehalt der abendländischen Harmonielehre“

 
10. April 2018 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Flourish - wie Menschen aufblühen

Flourish - wie Menschen aufblühen

 
12. April 2018 19:30 Uhr - 20:30 Uhr 
CURHAUS Marienschwestern Bad Mühllacken

Sing dich gesund

Heilsames Singen

 
13. April 2018 14:00 Uhr - 16:30 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Craft-Wurst- Wursten mit Hermann Malzer

Herman Malzer gibt den Teilnehmern an einem Nachmittag eine Einführung in die Wurstherstellung. Wie kann man dies mit wenig Aufwand und kleinem Umfang auch zu Hause machen? Was muss man bei der Hygiene beachten? Mit welchen Kräutern kann ich am besten mein Steak verfeinern? Abschließend gibt es eine Verkostung einer Kräuterbratwurst und eine Diskussion über Fleischqualität

 

Leitung: Hermann Malzer, Metzgermeister und zertifizierter Kräuterführer

 

Anmeldschluss: 06.04.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 15,00 €

 

 
13. April 2018, 15:00 Uhr - 15. April 2018, 13:00 Uhr 
Stift Schlägl

Seminar für Pilgern und spirituelles Wandern

"Mit den Füßen dem Leben begegnen-die Heilkraft des Pilgerns"

 
13. April 2018 19:00 Uhr - 21:00 Uhr 
Stift Melk, Kolomanisaal

Benefiz- Zaubershow "The Magic Priest"

Benefizveranstaltung zugunsten Auro Danubia - Stift Melk hilft Waisenkindern in Rumänien

 

Die neue Zaubershow von The Magic Priest

FEUER - WASSER - LUFT & ERDE

 

 
13. April 2018 19:30 Uhr - 21:00 Uhr 
Stiftsbasilika Geras

Monatswallfahrt

Lateinischer Ritus

 
14. April 2018 10:00 Uhr - 16:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Die Wundererde Terra Pretal?

An diesem Tag wird sich der Wundererde Terra Preta gewidmet. Mit der sogenannten „Schwarzen Erde“ soll eine reiche Ernte aus eigenem Garten kein Traum mehr bleiben. Aber woher kommt Terra Preta? Wie funktioniert dies? Kann ich Terra Preta in meinem eigenen Garten selbst herstellen? Erwin Strama, Permakulturaktivist, hat hierzu die Antworten und führt die Kursteilnehmer praktisch in die Welt der Schwarzen Erde ein.

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

 

Leitung: Erwin Strama, Permakultur-Manufaktur

Zielgruppe: Erwachsene, Selbstversorger

 

Anmeldeschluss: 06.04.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 29,00 €

 

 
15. April 2018 09:00 Uhr - 11:00 Uhr 
Gästehaus St. Joseph

Das "Besondere Frühstück" nach Hildegard von Bingen

Wer sowohl gesund und ausgewogen, als auch nach den Lehren von Hildegard von Bingen in den Tag starten möchte, der ist beim „Besonderen Frühstück“ genau richtig. Johanna Eisner zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Frühstück mithilfe von Kräutern und Gewürzen nach Hildegard von Bingen aufwerten und so Energie für den ganzen Tag daraus schöpfen können.

 

Leitung: Umweltstation Abtei – Waldsassen in Zusammenarbeit mit der Zisterzienserinnenabtei Waldsassen und Johanna Eisner (Hildegard-Expertin)

Zielgruppe: Offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 06.04.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 19,00 € inkl. Vortag und Frühstück

 

 
16. April 2018 19:15 Uhr - 20:15 Uhr 
Stift Heiligenkreuz

7 über 7 Vortrag mit Dr. Adrian Eugen Hollaender

„Die Menschenrechte als Maxime rechtsstaatlicher Ordnungssysteme“.

 
17. April 2018 19:00 Uhr - 21:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Nachhaltige und offene Kreativwerkstatt Holz für Hals und Tür

Zur Kreativwerkstatt ist jeden 3. Dienstag im Monat jeder eingela-den, der gerne kreativ ist, um sich von den Jahreszeiten immer wieder neu inspirieren zu lassen. Wir werden hauptsächlich natür-liche und wiederverwertbare Materialien aus dem Naturerlebnis-garten der Abtei Waldsassen verwenden und in originelle Objekte verwandeln.

 

Anmeldung unter 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 12,00 €

 
20. April 2018 19:30 Uhr - 23:59 Uhr 
Benediktinerstift St. Lambrecht

Jeunesse Konzert: 'Saitenzauber'

Katharina Dürrschmid, Hackbrett/ Gesang

Melanie Lampl, Gitarre

 
21. April 2018 
Cellarium des Stiftes Lilienfeld

Traisentaler Weinfrühling

Die Traisentaler Winzer präsentieren den neuen Jahrgang und den neuen Lilienfelder.

 
21. April 2018 09:00 Uhr - 18:00 Uhr 
Benediktinerstift Lambach

Tag der offenen Klöster

Unter dem Motto Gut. Wir sind da. öffnen am 21. April 2018 viele Klöster ihre Pforten. Wir laden zu einem Fest der Begegnung ein.

 
21. April 2018 11:45 Uhr - 18:00 Uhr 
Klosterkirche der Abtei Waldsassen

"Tag der offenen Klöster"

An einem Tag im Jahr möchten wir Schwestern von Waldsassen allen Interessierten einen Einblick "hinter die Klostermauern" gewähren und Ihnen von unserem Alltag, unserem Lebensort und unseren Arbeitsbereichen erzählen. Gemäß unserer Lebensform als Zisterzienserinnen beginnen wir mit dem Gebet, wozu wir uns zur Sext in der Klosterkirche treffen. Anschließend gehen wir mit den Gästen zum Mittagessen in die Aula bzw. in den St. Maurus-Saal ins Haus St. Joseph. Nach einem kurzen Schweigen und Hören auf das Wort der Heiligen Schrift beim Essen gibt es die Gelegenheit zum Austausch mit den Schwestern. Nach dem Mittagessen können Sie bei einer Hausführung verschiedene Symboliken, die Ihnen nicht so ohne weiteres ins Auge fallen, entdecken. Ab ca. 15:00 Uhr können Sie auch noch unsere neuen/alten Tätigkeitsbereiche des Klosters besuchen, wo Ihnen jeweils eine Schwester das Besondere erzählt: Umweltstation, Mühlenviertel, Mitterhof.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Anmeldung unter: info@abtei-waldsassen.de

 

Unkostenbeitrag: 18,00 €

 

 
21. April 2018 16:00 Uhr - 17:30 Uhr 
Marmorsaal Stift Geras

Geras klingt

Peter und der Wolf

 
21. April 2018 19:30 Uhr - 22:00 Uhr 
Aula des Klosters Waldsassen

Literarisch-musikalischer Abend im Kloster - "Von Bayerisch bis Klassisch"

Unter dem Motto „Von Bayerisch bis Klassisch“ veranstaltet das Kultur- und Begegnungszentrum Abtei Waldsassen wieder einen Literarisch-musikalischen Abend im Kloster. Der Abend wird den Besuchern mit einer Mischung von Erzählungen und musikalischer Begleitung ein abwechslungsreiches Programm bieten.

 

Es lesen: Hw. Frau Äbtissin Laetitia „Aus der schwäbischen Heimat“, Manfred Brunner vom „Boart“, Ludwig Spreitzer aus „Der Bergaua Alis“ und Werner Fritsch (Berlin/Hendlmühle) aus seinem verfilmten Roman „Cherubim“ und „Mutter Sprache“.

 

Den musikalischen Part bestreiten Sr. Hanna-Maria, die „Wondrebtaler“ und die Gruppe „Vis-a-vis“ aus Wiesau.

 

 

Leitung/Moderation: Bezirkstagsvizepräsident a. D. Ludwig Spreitzer

 

Kommen Sie einfach vorbei und genießen Sie einen schönen Abend von Bayerisch bis Klassisch!

 

Eintritt frei! Spenden werden zugunsten des KuBZ Waldsassen gerne angenommen.

 
24. April 2018 - 26. April 2018 
Benediktinerstift St. Lambrecht

Denkwerkstatt St. Lambrecht

 
25. April 2018 18:00 Uhr - 20:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Veredelung von Obstbäumen

Der Kreisfachberater Harald Schlöger führt in die Grundlagen der Veredelung von Obstbäumen ein. Die verschiedenen Veredelungstechniken erklärt er dabei durch theoretische Regeln und vor allem durch praktische Vorführungen. Die Teilnehmer bekommen dabei die Gelegenheit unter Anleitung selbst an den Obstbäumen und dem Spalierobst im Naturerlebnisgarten zu üben. Wildlinge können vor Ort veredelt und erworben werden.

 

Leitung: Harald Schlöger, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landschaftspflege Tirschenreuth

Zielgruppe: Erwachsene

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 20.04.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 5,00 € zzgl. Materialkosten

 

 
26. April 2018 18:30 Uhr - 19:30 Uhr 
CURHAUS Marienschwestern Bad Mühllacken

Klangvoll in den Abend

mit Renate Stockinger

 
27. April 2018 14:00 Uhr - 18:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Kräuterführer Start der Ausbildung

Für alle, die sich für Natur und Kräuter im Besonderen interessieren. Die Ausbildung umfasst über 125 Unterrichtsstunden und ist in 18 verschiedene Einheiten gegliedert.

 

Die Kräuterführerausbildung ist auch Bildungsprämienberechtigt und wird damit bei bestimmten Voraussetzungen vom Staat unterstützt.

(nähere Informationen dazu unter:

vhs.kreis-tir.de/index.php)

 

Leitung: Umweltstation Abtei - Waldsassen

Zielgruppe: Erwachsene

 

Anmeldeschluss: 03.04.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

 

Gebühren: 890,00 €

 

 
27. April 2018, 14:00 Uhr - 28. April 2018, 17:00 Uhr 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Wertschätzende Kommunikation

Ein Schlüssel, der viele Türen öffnet!

 
27. April 2018, 18:00 Uhr - 1. Mai 2018, 14:00 Uhr 
Kloster Wernberg

Malende Einkehrtage

Zu dir erhebe ich meine Seele

 
28. April 2018, 09:00 Uhr - 29. April 2018, 13:00 Uhr 
Stift Schlägl

Ehevorbereitung.kommunikativ

Ehevorbereitung

 
28. April 2018 19:00 Uhr - 21:00 Uhr 
Aula des Klosters Waldsassen

Konzert des Akkordeonorchesters der Kreismusikschule Tirschenreuth

An diesem Abend veranstaltet die Kreismusikschule Tirschenreuth unter der Leitung von Viktoria Obermaier ein Konzert in der Klosteraula Waldsassen.

Mitwirkende bei diesem Konzert werden ca. 20 Schüler sein, die Unterricht an der Kreismusikschule Tirschenreuth bekommen und zusätzlich in verschiedenen Gruppierungen mitspielen. Das Akkordeonorchester wird seit dem September 2016 von Frau Obermaier geleitet und wirkt unter dem Jahr bei verschiedenen Anlässen, wie Konzerte, musikalische Umrahmungen oder auch bei Fernsehaufzeichnungen mit. An Stücken verfügt das Orchester über eine große Literaturauswahl, sie decken sämtliche Bereiche der Musik ab, wie Unterhaltungsmusik, Volksmusik, aber auch klassische und moderne Musik. An diesem Konzertabend werden Sie die Schüler der Kreismusikschule auch in den verschiedensten Besetzungen erleben können.

 

Leitung: Viktoria Obermaier, Musikschule des Landkreises Tirschenreuth

 

Auskunft unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Eintritt frei! Spenden werden zugunsten des KuBZ Waldsassen gerne angenommen

 

 
29. April 2018 09:00 Uhr - 11:00 Uhr 
Dreifaltigkeitskirche Stadl-Paura

11. Motorradsegnung in Stadl-Paura

Sich Treffen - Gott Danken - Segen erbitten

 
30. April 2018 10:00 Uhr - 16:00 Uhr 
CURHAUS Marienschwestern Bad Mühllacken

TAG DER TRADITION mit offenen Türen

Das CURHAUS Bad Mühllacken öffnet ab 10.00 Uhr seine Pforten und gewährt Einblick in vergessene Heilstraditionen.

 
30. April 2018 19:00 Uhr - 20:00 Uhr 
CURHAUS Marienschwestern Bad Mühllacken

Walpurgisnacht

Gemeinsam feiern wir die Hl. Walpurga und den Vollmond.