Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Die Erzabtei Pannonhalma ist ein tausendjähriges Benediktiner-Kloster und seit 1996 Teil des Weltkulturerbes. Die hier lebenden Mönche suchen Gott in ihrem Leben und ihren Gebeten. Besuchern und Touristen bieten sie eine einmalige Atmosphäre. Infolge der Entwicklungen der letzen Jahren wurde die Führung durch das Kloster um einige touristische Attraktionen erweitert. Heute ist Pannonhalma besonders sehenswert und sollte unbedingt im Rahmen eines ganztägigen Ausflugs während einer Ungarnreise besucht werden. Seien Sie herzlichst willkommen!


Anreise mit dem Auto:
von Wien über A4 Ostautobahn nach Budapest, in Ungarn Autobahn M1 bis Györ, dann Bundesstraße 82 und 16 km bis Pannonhalma

Anreise mit der Bahn:
bis Györ od. Pannonhalma, mit Taxidienst (Vorbestellung) von Györ bis Pannonhalma

Erzabtei Pannonhalma - Bibliothek

Angebot

Kultur | Entdecken

Ausstellungen, Führungen Basilika mit Krypta, Barock, Bibliothek, Kunstschätze (Fresken, UNESCO-Weltkulturerbe mit historischem Kreuzgang, Glockenturm), Musik & Theater

Begegnung | Eintauchen

Wein (eigenes Weingut), Klosterprodukte (Heilkräuter-Produkte), Klostergärten (Arboretum und Kräutergarten), Orgelkonzerte & Musikabende

Glaube | Erleben

In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Tagen und Feste Feiern, Meditation & Kurse der Stille

> zu den Angeboten

Benediktiner-Erzabtei Pannonhalma

Vár 1
H-9090 Pannonhalma
Ungarn
(T) + 36 96 570-191
(F) + 36 96 570-192
pannonhalma@kloesterreich.com
http://bences.hu/lang/de/