Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Ausstellungen: Gotik-Ausstellung im Stift Admont

Dem Himmel Nahe - Kunst des Mittelalters

Termin: 25.04.–04.11.2018

Einzigartige Gotik-Ausstellung im Stift Admont

 

Die im Museum des Stiftes Admont gebotene, bereits legendäre Vielfalt wurde 2017 dauerhaft um eine imposante Dimension erweitert. „DEM HIMMEL NAHE – Kunst des Mittelalters“: Erstmals werden ausgesuchte mittelalterliche Skulpturen, Tafelbilder und Glasmalerei aus der Sammlung Mayer gezeigt. Diese großartige und weitgehend auf einer Schenkung beruhende Gotik-Ausstellung reagiert auf ein neu erwachtes Interesse an den sakralen Skulpturen des späten Mittelalters, welche ihre Wirkung über Konfessions- und Religionsgrenzen hinaus entfalten.

 

Die in dieser Ausstellung vereinte Auswahl von Meisterwerken der Spätgotik – reichend von u. a. den “Schönen Madonnen” – um 1400 bis zu Niklaus Weckmann aus Ulm und dem Südtiroler Meister Hans Klocker aus Brixen – können nur einen knappen Überblick von einer Epoche geben, die zu den reichsten und fruchtbarsten unserer kunsthistorischen Vergangenheit gehört. Einige Werke der Sammlung Kuno Mayer waren bereits in wichtigen Gotik-Ausstellungen zu sehen – erstmals in dieser Fülle jedoch 2017 im Stift Admont!

 

Öffnungszeiten 2018:

25. März bis 4. November 2018, täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr, Bibliotheksführungen tägl. 10.30 Uhr und 14.00 Uhr

 
Buchung & Info:

www.stiftadmont.at/ausstellung-2017-gotik/

Benediktinerstift Admont
Admont 1
8911 Admont
(T) +43 (0)3613 2312-604
(E) mailto:admont@kloesterreich.at

Stift Admont