Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Ausstellungen: Zeitzeuge der Ewigkeit

Eintauchen in die klösterliche Welt

Termin: 01.04.–31.10.2018

Seit dem Jahr 1112 leben und wirken in Herzogenburg Augustiner-Chorherren.

 

Im Geist des heiligen Augustinus ist es seit mehr als 900 Jahren ihr Auftrag, im klösterlichen Leben Gott zu suchen und in der Seelsorge den Weg der Menschen mitzugehen. Das Stift ist der prägende Mittelpunkt des Unteren Traisentals. Es ist ein Abbild der Welt: Gebet und Wissenschaft, Gärten und Gebäude, Kunst und Alltag, Genuss und Arbeit vereinen sich, um Zeugnis für Gott zu sein. Besuchen Sie das Stift Herzogenburg! Das barocke Kloster, an dem Jakob Prandtauer, Johann Bernhard Fischer von Erlach sowie Joseph und Franz Munggenast mitgearbeitet haben, wurde in den vergangenen Jahren innen und außen völlig restauriert.

 

Die wertvollen Kunstsammlungen des Hauses werden in der Ausstellung „Zeitzeuge der Ewigkeit“ zeitgemäß präsentiert. Dabei werden auch Prunkräume des Hauses wie Prälatenstiege, Festsaal, Chorkapelle und Bibliothek gezeigt. Tauchen Sie ein in die Welt des klösterlichen Lebens im Stift Herzogenburg!

 
Buchung & Info:

www.stift-herzogenburg.at

kontakt@stift-herzogenburg.at

Augustiner-Chorherrenstift Herzogenburg
Prandtauerring 2
3130 Herzogenburg
(T) +43 (0)2782/83112
(E) mailto:herzogenburg@kloesterreich.at

Stift Herzogenburg