Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Gast im Kloster: Gast im Kloster

Exerzitienhaus St. Altmann

Termin:

Göttweig wurde 1083 vom hl. Altmann, Bischof (1065-1091) von Passau, gegründet. Die heutige Klosteranlage wurde im 18. Jahrhundert nach Plänen des bedeutenden Barockbaumeisters Johann Lucas von Hilde¬brandt erbaut. Seit mehr als 900 Jahren beten und arbeiten Benediktiner¬mönche auf dem Göttweiger Berg. Ziel ihres Lebens ist die Verherrlichung Gottes in Gebet und Arbeit nach der Regel ihres Ordensvaters, des hl. Benedikt, dem Patron Europas.

 

Im Zentrum Niederösterreichs – einem wahren „KLÖSTERREICH" – liegt Ihr Urlaubsdomizil Stift Göttweig. Mannigfaltige Naturschönheit, reiches Kulturerbe – verbunden mit vielen kulturellen Initiativen – entspringend dem tiefen Verständnis der Bevölkerung dieses Landes für Gastfreundschaft und Geselligkeit, lassen auf Schritt und Tritt die Weite von Geist und Seele spüren und erfahren. Seien Sie uns dazu herzlich willkommen!

Urlaub im Stift Göttweig... Urlaub im Weltkulturerbe!

 

Gast im Kloster

JEWEILS MAI BIS OKTOBER

 

Unser Kloster steht allen Menschen offen,sowohl Männern als auch Frauen, die gezielt Stille und Einkehr suchen, wie sie etwa in Fasten- oder Einzelexerzitien angeboten werden. „Gast im Kloster“ ermöglicht es dem Gast, eine Zeit in unserem Stift zu verbringen, ohne an einem bestimmten Kurs-Programm teilzunehmen und so Entspannung und Erholung für Leib und Seele zu erfahren.

 

Die Gemeinschaft der Mönche

Nach der Regel des hl. Benedikt von Nursia leben 40 Mönche in unserem Kloster. Gemeinsames Gebet und Gottesdienst prägen unseren Alltag ebenso wie die vielen Aufgaben in und um unser Kloster in rund 30 Pfarren der Diözesen Wien und St. Pölten. Wir sehen in der Aufnahme von Gästen eine wesentliche christliche Aufgabe im Sinne unserer Ordensregel.

 

Die Gottesdienste - Das Chorgebet

Vier gemeinsame Gebetszeiten und die Feier der hl. Messe prägen den klösterlichen Tag. Bei unserem Chorgebet sind Sie uns herzlich willkommen. Gerne stellen wir Ihnen die Gebetbücher zur Verfügung und erklären Ihnen den Ablauf.

 

Montag – Samstag:

06.45 Uhr Konventmesse (Krypta)

 

Sonntage u. Feiertage:

07.30 Uhr (Krypta)

10.00 Uhr (Stiftskirche)

 

Chorgebet täglich:

06.00 Uhr Vigil und Laudes (Sonntag und Feiertag 06.30 Uhr)

12.00 Uhr Terz / Sext / Non

18.00 Uhr Vesper in der Chorkapelle (Mai – Okt. in der Stiftskirche)

19.10 Uhr Komplet (Krypta)

 
Buchung & Info:

Benediktinerstift Göttweig
Stift Göttweig 1
3511 Göttweig
(T) +43 (0)2732 85581-0
(E) mailto:info@stiftgoettweig.at

Stift Göttweig