Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Ausstellungen: Die Schwarze Kunst

Johannes Gutenberg verändert die Welt

Termin: 05.05.–31.10.2018

Die Sonderausstellung 2018 widmet sich der „Schwarzen Kunst“ des Johannes Gutenberg und zeigt, wie die Erfindung des Druckverfahrens mit beweglichen Lettern die Welt verändert hat. Seltene Frühdrucke und Exponate aus dem Stiftsarchiv führen in eine Zeit, in denen die Fundamente unseres Medienzeitalters gelegt wurden und schlagen eindrucksvoll eine Brücke von der Vergangenheit in die Gegenwart. Im Besonderen wird die spannende Geschichte um den Verkauf der St. Pauler Gutenbergbibel gezeigt, der einzigen dreibändigen Pergamentausgabe einer Gutenbergbibel, die bis in die 1930er Jahre in der St. Pauler Klosterbibliothek aufbewahrt wurde und heute Besucherströme in die Kongressbibliothek von Washington D.C. zieht.

 

Öffnungszeiten

1.Mai bis 29. Oktober: MI-SA von 10.00 bis 16.00 Uhr, SO und FT von 11.00 bis 17.00 Uhr, MO und DI geschlossen (wenn Werktag); Führungen für Gruppen jederzeit nach Voranmeldung.

 
Buchung & Info:

Benediktinerstift St. Paul im Lavanttal
Hauptstraße 1
9470 St. Paul im Lavanttal
(T) +43 4357 2019-54
(E) mailto:stift-stpaul@kloesterreich.at

Stift Sankt Paul