Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Veranstaltungen Abtei Waldsassen

Juni 2018
M D M D F S S
01 02
05 06 07 10
11 12 13 14 17
18 19 21 22 23
25 26 27 28 29
Juli 2018
M D M D F S S
02 03 04 05 06 07 08
10 11 12 13 14 15
16 17 19 21 22
24 25 26 27
30
August 2018
M D M D F S S
02 04
06 07 09 10 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25
27 28 30 31
September 2018
M D M D F S S
03 04 07
11 12 13
17 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29
Oktober 2018
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
09 10 11 12 14
15 17 18 19 20 21
22 23 25 26 28
29 30 31
November 2018
M D M D F S S
01 02 03 04
06 07 11
12 13 14 15 17
19 21 22 23 24 25
27 28 29 30
Dezember 2018
M D M D F S S
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Januar 2019
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Februar 2019
M D M D F S S
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28
März 2019
M D M D F S S
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
April 2019
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Mai 2019
M D M D F S S
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Juni 2019
M D M D F S S
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Juli 2019
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
August 2019
M D M D F S S
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
September 2019
M D M D F S S
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Oktober 2019
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
November 2019
M D M D F S S
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Dezember 2019
M D M D F S S
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Januar 2020
M D M D F S S
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Februar 2020
M D M D F S S
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29
März 2020
M D M D F S S
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
April 2020
M D M D F S S
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Mai 2020
M D M D F S S
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Juni 2020
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Juli 2020
M D M D F S S
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
August 2020
M D M D F S S
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
September 2020
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
Oktober 2020
M D M D F S S
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
November 2020
M D M D F S S
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Dezember 2020
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Januar 2021
M D M D F S S
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Februar 2021
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
März 2021
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
April 2021
M D M D F S S
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Mai 2021
M D M D F S S
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Juni 2021
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30
Juli 2021
M D M D F S S
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
August 2021
M D M D F S S
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
September 2021
M D M D F S S
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
Oktober 2021
M D M D F S S
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
November 2021
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
Dezember 2021
M D M D F S S
01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31
Januar 2022
M D M D F S S
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
Februar 2022
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28
März 2022
M D M D F S S
01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
April 2022
M D M D F S S
01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
Mai 2022
M D M D F S S
01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
 
3. Juni 2018 14:00 Uhr - 15:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Führung durch unseren Kneippgarten!

Sebastian Kneipp (1821 - 1897) wurde als „Wasserdoktor" weltberühmt. Heute gilt er als Begründer einer ganzheitlich orientierten gesunden Lebensweise und eines komplexen Naturheilverfahrens. Bei einer Führung durch den Kneippgarten werden die Teilnehmer von unseren ausgebildeten Waldsassener KräuterführerInnen die wichtigsten Elemente in Theorie und Praxis kennen lernen.

„Das Beste, was man gegen Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun". (Sebastian Kneipp)

 

 

Leitung: Umweltstation-Abtei Waldsassen,

Rita Süß, Josef Gradl, Johanna Zettl, zertifizierte Kräuterführer/-innen

Zielgruppe: Offen

 

Keine Anmeldung erforderlich.

 

Gebühren: 1,00 € zzgl. Eintrittsgeld

 

 
4. Juni 2018 - 10. Juni 2018 
Gästehaus Sankt Joseph

Kräuterwoche

Kräuter aus dem Klostergarten in kulinarischen Variationen aller Art. Lassen Sie sich überraschen!

 

Unsere Küche hat jeden Tag

von 11:30 Uhr - 14:00 Uhr

und 17:30 Uhr - 20:00 Uhr geöffnet

 
8. Juni 2018 16:30 Uhr - 18:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Pflanzenmärchen - Ein Genuss für die Seele

Liebevolle Märchen und kurze Geschichten zu Kräutern und Bäu-men erwarten Sie an besonderen Plätzen. In der stimmungsvollen Atmosphäre des wunderschönen Gartens der Umweltstation lauschen Sie ausgewählten Pflanzenmärchen und erfahren wissenswertes zu den Pflanzen.

 

Leitung: Ulrike Gschwendtner, zertifizierte Kräuterführerin

Zielgruppe: Erwachsene

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 01.06.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 7,50 €

 

 
9. Juni 2018 09:00 Uhr - 16:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Fortbildung für Mentoren für Garten und Natur - Erlebnispädagogik

Erlebnispädagogik in der Kinder- und Jugendarbeit: Lernen im "Handlungsfeld Natur".

Die Erlebnispädagogik ermöglicht es, Spaß und Lernen aktiv in der freien Natur zu verbinden. An diesem Fortbildungstag lernen die Teilnehmer unterschiedliche Interaktionsspiele wie z.B. Kennlern-, Warming-up- und Kooperationsspiele, Vertrauensübungen, Abenteueraktionen und Reflexionsmöglichkeiten kennen. Die umweltpädagogischen Grundlagen dazu werden ebenso vermittelt, wie die zielsetzende, planerische Durchführung von längeren Aktionen.

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk, Kleidung, die schmutzig werden darf (evtl. Wechselkleidung)

 

Referentin: Anita Nacke, Erzieherin, Erlebnispädagogin und –therapeutin, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), zertifizierte Kräuterführerin

Zielgruppe: Mentoren für Garten und Natur, Erzieher/innen, Leh-rer/innen

 

Anmeldeschluss: 01.06.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 29,00 €

 

 
15. Juni 2018 14:00 Uhr - 16:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Grüne Smoothies: Vitaminbomben im Glas

Smoothies sind nicht nur lecker, sondern auch wahre "Vitaminbomben" und dazu noch kinderleicht selbst zu machen!

Wie sich mit einfachen Mitteln tolle Smoothies herstellen und dazu sogar Gartenkräuter verwenden lassen, dies zeigt die zertifizierte Kräuterführerin Petra Stark in diesem Workshop.

 

Leitung: Petra Stark, zertifizierte Kräuterführerin, Mentorin für Garten und Natur

 

Zielgruppe: Erwachsene

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 08.06.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 15,00 € inkl. Materialkosten

 
16. Juni 2018 09:00 Uhr - 16:30 Uhr 
Klosterkirche der Abtei Waldsassen

Tagesexkursion "Orgeln im Stiftland und Egerland"

Der Tag startet um 09:00 Uhr mit dem Reisesegen von Hw. Frau Äbtissin und einem Orgelvorspiel in der Klosterkirche. Damit werden die Reisenden bereits passend in das Thema des Tages eingestimmt.

Die erste Station nach der Klosterkirche ist Eger mit den Orgeln der Nikolauskirche und St. Clara. Über die Kappl mit geplanter Einkehr geht es schließlich über Falkenberg nach Waldsassen, wo den Teilnehmenden in der Basilika das Orgelpositiv und die große Orgel präsentiert werden.

 

Bitte gültigen Personalausweis mitnehmen.

 

Referent: Ludwig Spreitzer, Bezirkstagsvizepräsident a. D.

 

Zielgruppe: Alle Interessierten

Teilnehmerzahl: Max. 50 Personen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 08.06.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 12,00 €

 

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

 

 
16. Juni 2018 19:00 Uhr - 21:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Nachhaltige und offene Kreativwerkstatt Glas - von Tiffany bis Mosaik

Zur Kreativwerkstatt ist jeden 3. Dienstag im Monat jeder eingela-den, der gerne kreativ ist, um sich von den Jahreszeiten immer wieder neu inspirieren zu lassen. Wir werden hauptsächlich natür-liche und wiederverwertbare Materialien aus dem Naturerlebnis-garten der Abtei Waldsassen verwenden und in originelle Objekte verwandeln.

 

Anmeldung unter 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 12,00 €

 
20. Juni 2018 11:30 Uhr - 12:15 Uhr 
Klosterkirche der Abtei Waldsassen

Tank Stille! Mittagsmusik in der Klosterkirche

Gönnen Sie sich eine Pause! Genießen Sie meditative Orgel – und Instrumentalmusik zur Mittagszeit und kommen Sie zu Ruhe. Wir laden Sie ein, danach ein wenig in der Stille zu verweilen und dem Chorgebet der Schwestern zu lauschen.

 

 

Musikerin: Sr. Hanna-Maria (Querflöte)

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Gebühren: kostenlos

 

 
24. Juni 2018 10:00 Uhr - 18:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Kräuterfestival - Tag der offenen Gartentür

Seit 2008 sind in Waldsassen viele KräuterführerInnen von nah und fern ausgebildet worden. Für viele ist die Ausbildung zum zertifizierten Kräuterführer erst der Anfang in ein neues Leben mit der Natur und in einen sogenannten „Greenjob“. Die Themenvielfalt rund um die geliebten Kräuter ist beachtlich, so beschäftigen sich die KräuterführerInnen mittlerweile mit Kräutern nach der Hl. Hildegard von Bingen, Pfarrer Sebastian Kneipp bis hin zur Herstellung moderner Wildkräuter-Smoothies u.v.m…. Manche stellen selbst vielerlei schmackhafte Produkte aus den verschiedensten Wildkräutern her und andere referieren begeistert über Wildkräuter und deren Heilwirkungen. Die KräuterführerInnen präsentieren an diesem Tag sich und ihre Erzeugnisse und bieten Produkte und verschiedene Workshops rund um die Heilkräuter an. Auch tschechische Kräuterexperten sind mit dabei und geben dem Ganzen ein internationales Flair. Ebenso mit dabei sind die Bio-Gärtnerei Becher aus Ebnath, Naturland-Hof Pirtsch und Imker Josef Ernst mit ihren vielfältigen Angeboten.

 

Des Weiteren können auf der „Künstlermeile“ selbst hergestellte Kostbarkeiten bewundert werden. Einen besonderen Augenschmaus bietet der Gedankengarten in der benachbarten Stadlgalerie von Christine Böhm. Außerdem wird nicht nur Reiner Windschiegl von der Grenzlandschmiede seine Arbeiten präsentieren sondern auch Vroni Bauer mit verschiedenes aus Holz das Festival bereichern. Für ein grenzüberschreitendes Gefühl sorgt die Böhmische Blasmusik.

 

Auch für das leibliche Wohl ist mit Kaffee und selbstgemachtem Kuchen bestens gesorgt.

 

Es soll ein großes Fest mit herzlicher Atmosphäre für alle sein.

 

Veranstalter: Umweltstation Abtei – Waldsassen in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Tirschenreuth

 

Gebühren: Eintritt frei

 

 
24. Juni 2018 14:00 Uhr - 15:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Führung durch den Hildegard-Garten

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Leitung: Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: Offen

 

Keine Anmeldung erforderlich.

 

Gebühren: 1,00 € zzgl. Eintrittsgeld

 

 
30. Juni 2018 09:30 Uhr - 16:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Fotoworkshop Naturfotografie

Naturfotografie – eine einzigartige Vielfalt und Inspiration.

 

Theorie:

- Was ist Naturfotografie (Vorstellung anhand von Beispielen)?

- Wie erreiche ich verschiedene Effekte (Blende, Verschlusszeit, etc.)?

- Mögliche Nachbearbeitung

 

Praxis:

- Übungen im Naturerlebnisgarten

- Eine Auswahl der Ergebnisse wird im Anschluss gemeinsam im Gartenschulhaus präsentiert und besprochen.

 

Mitzubringen: Notizblock, eigene Kamera (wenn möglich eine Spiegelreflexkamera mit Gebrauchsanleitung) mit einem Makrobereich und mit ausreichender Speicherkarte bzw. einer zusätzlichen Speicherkarte; Blende und Verschlusszeiten sollten an der Kamera manuell verstellbar sein. Falls vorhanden: Geladener Akku, Ersatzakku, verschiedene Objektive, ein Graufilter bzw. Polarisationsfilter, externes Blitzgerät, USB-Stick.

 

Leitung: Walter J. Pilsak und Hans G. Lauth

Zielgruppe: Interessierte, Fotografieanfänger im Bereich Naturfotografie

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Teilnehmerzahl: max. 18 Personen

 

Anmeldeschluss: 22.06.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 39,00 €

 

 
30. Juni 2018 13:00 Uhr - 16:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Natürlich Haare färbben und pflegen ohne Chemie

In diesem Workshop wird Ihnen gezeigt, wie Sie mit Naturmaterialien Ihren Haaren eine andere Farbe geben und sie kräftigen können.

 

Benötigte Hilfsmittel: Dunkle Handtücher (wegen evtl. Verfär-bungen), breitgefächerter Kamm oder Haarbürste,Einmalhandschuhe

 

Zielgruppe: Erwachsene und andere Interessierte

Leitung: Eichelberger Angelika, zertifizierte Kräuterführerin

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 22.06.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 15,00 €

 

 
1. Juli 2018 13:00 Uhr - 18:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Bürgerfest: Der Tag der Elektromobilität

Am Tag des Bürgerfestes in Waldsassen steht im Kloster- und Naturerlebnisgarten die Elektromobilität im Mittelpunkt. Nicht nur Familie Heinrich bringt ihr Elektroauto und Elektrofahrrad mit, auch die Autohäuser „Enslein&Schönberger“ und „Braunschläger“ bringen die neuesten Modelle zum Bestaunen in den Garten. Somit können Sie sich vor Ort über die Vorzüge von E-Autos informieren lassen. Das Regionalmanagement mit Dr. Susanne Stangl und Florian Rüth informiert rund um die Themen Elektromobilität und Klimaschutz und bietet verschiedene Mitmachaktionen an.

 

Musikalisch wird der Tag der Elektromobilität vom 1. Akkordeonorchester Waldsassen e. V. umrahmt. Natürlich gibt es auch wieder ein üppiges Kuchenbuffet mit Kaffee und Erfrischungsgetränken.

 

Veranstalter: Umweltstation Abtei - Waldsassen, KuBZ

 

Eintritt Naturerlebnisgarten frei

 

 
9. Juli 2018 - 15. Juli 2018 
Gästehaus Sankt Joseph

Steakwoche

Gesund, aromatisch, saftig, lecker - das sind die Kennzeichen unserer Steakwochen! Freuen Sie sich auf diesen exklusiven Gaumengenuss.

 

Unsere Küche hat für Sie

von 11:30 Uhr - 14:00 Uhr

und 17:30 Uhr - 20:00 Uhr geöffnet.

 
18. Juli 2018 11:30 Uhr - 12:15 Uhr 
Klosterkirche der Abtei Waldsassen

Tank Stille! Mittagsmusik in der Klosterkirche

Gönnen Sie sich eine Pause! Genießen Sie meditative Orgel – und Instrumentalmusik zur Mittagszeit und kommen Sie zu Ruhe. Wir laden Sie ein, danach ein wenig in der Stille zu verweilen und dem Chorgebet der Schwestern zu lauschen.

 

 

Musikerin: Sr. Hanna-Maria (Querflöte)

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Gebühren: kostenlos

 

 
18. Juli 2018 18:00 Uhr - 20:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Sommerschnitt an Obstbäumen und Spalierobst: Wasserschosser und ihr "Schnitt"

Im Sommer ist es an der Zeit, die Obstbäume fit für eine reiche Ernte zu machen. Dazu müssen die sogenannten Wasserschosser fachgerecht entfernt werden. Der Kreisfachberater Harald Schlöger weist in diesem Kurs theoretisch und praktisch in den Schnitt von Obstbäumen und Spalierobst ein.

 

 

Leitung: Harald Schlöger, Kreisfachberater für Gartenkultur und Landschaftspflege Tirschenreuth

Zielgruppe: Erwachsene

 

Anmeldeschluss: 16.07.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 5,00 €

 

 
20. Juli 2018, 09:00 Uhr - 21. Juli 2018, 17:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Fortbildung für Kräuterfüherer/innen und andere Interessierte

Freitag, 20.07.2018 von 09:00 - 12:00 Uhr

 

Planungsgrundlagen für die Entwicklung einer selbständigen Tätigkeit

 

Welche Gesellschaftsformen gibt es? Macht es Sinn, einen Verein zu gründen oder sich an einen bestehenden Verein anzuschließen? Möchte ich ein kleines Unternehmen aufbauen, damit ich was verdiene oder möchte ich es nur ehrenamtlich und aus „Spaß“ betreiben? Welche Kosten muss ich berücksichtigen (Berechnungsbeispiele), damit ich nicht ins Minus komme? An diesem Vormittag werden die steuerliche Einordnung einer geplanten Selbstständigkeit sowie Fragen zur Sozialversicherung behandelt.

 

Leitung: Markus Brunner, Bayerischer Bauernverband Tirschenreuth, Else Köstler, Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Tirschenreuth

 

 

 

Freitag, 20.07.2018 von 14:00 - 16:00 Uhr

 

Die Edelstein-Heilkunde nach Hildegard von Bingen

 

Unsere Hildegard-Expertin Johanna Eisner wird Ihnen die verschiedenen Edelsteine nach Hildegard von Bingen vorstellen und Ihnen erläutern, welche Eigenschaften und Wirkungen den Edelsteinen nachgesagt werden.

 

Leitung: Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

 

 

 

Samstag, 21.07.2018 von 09:00 - 17:00 Uhr

 

„Sonnenschirme mit kleinen Schattenseiten“ -

Doldenblütler mit ihren Heil- und Giftpflanzen sicher erkennen und bestimmen

 

Wagen wir uns unter die Familie der Doldenblütler, endlich! Mit Diplomingenieur und Kräuterpädagogenausbilder Hansjörg Hauser entdecken Sie mit Spaß und System die besonderen Unterscheidungsmerkmale über das Sehen, Schmecken und Erfühlen. Die Zubereitung einer Doldenblütlerpizza, das Probieren kandierter Engelwurzstängel und das Ansetzen einer Tinktur für die Hausapotheke stehen ebenfalls auf dem Programm.

 

Leitung: Hansjörg Hauser, Dipl. Ing.Agr. (FH), Kräuterpädagoge

 

 

 

Anmeldeschluss: 13.07.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 89,00 €

 

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

 
23. Juli 2018 14:00 Uhr - 17:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Fotoworkshop für Kinder und Jugendliche

Fotoworkshop – Einfache Techniken für richtig schöne Bilder! Im Workshop wird gezeigt, wie man mit einfachen Techniken und Tricks schöne Fotos einfangen kann.

 

Die Kids müssen nichts mitbringen, können aber eine Kamera mitbringen und ansonsten einen USB Stick oder eine Speicherkarte für die gemachten Bilder. Eventuell auch etwas zu trinken/essen, falls nötig.

 

Leitung: Philipp Reich, Dipl. Sozialpädagoge, Medienpädagoge, Erlebnispädagoge, Leiter des Jugendmedienzentrums T1

Zielgruppe: Kinder im Alter von 8 -14 Jahren

Teilnehmerzahl: Max. 20 Kinder

 

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Jugendstelle TIR

 

Anmeldeschluss: 16.07.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 8,00 €

 

 
28. Juli 2018 07:00 Uhr - 10:00 Uhr 
Gästehaus Sankt Joseph

Sommerfrühstück

Lassen Sie sich ein Sommer-Samstags-Frühstück auf unserer mediterranen Terrasse nicht entgehen.

 

12,50 € pro Person

 

Reservierung erforderlich unter 0049 (0) 9632 923880

 
29. Juli 2018 14:00 Uhr - 15:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Führung durch den Hildegard-Garten

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Die jungen Schwestern des Konvents gestalten dazu einen kurzen musikalischen, meditativen Impuls im Naturerlebnisgarten.

 

Leitung: Die jungen Schwestern des Konvents und

Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: Offen

 

Keine Anmeldung erforderlich.

 

Gebühren: 1,00 € zzgl. Eintrittsgeld

 

 
31. Juli 2018 14:00 Uhr - 16:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Smoothies for Kids - Workshop

Ran an den Mixer! Smoothies sind nicht nur lecker, sondern auch wahre „Vitaminbomben“ und dazu noch kinderleicht selbst zu machen!

Wie man mit einfachen Mitteln tolle Smoothies herstellen und dazu sogar Gartenkräuter verwenden kann, zeigt die zertifizierte Kräuterführerin Petra Stark in diesem Workshop. Egal ob Kind oder Jugendlicher: Jeder, der Smoothies liebt und lernen will, wie man diese einfach selber herstellen kann, ist herzlich eingeladen „mit zu mixen“.

 

Leitung: Petra Stark, zertifizierte Kräuterführerin, Mentorin für Garten und Natur

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche (ab 8 Jahren)

 

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Jugendstelle TIR

 

Anmeldeschluss: 24.07.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 8,00 € Ki/Jug inkl. Materialkosten

 
1. August 2018 11:30 Uhr - 12:15 Uhr 
Klosterkirche der Abtei Waldsassen

Tank Stille! Mittagsmusik in der Klosterkirche

Gönnen Sie sich eine Pause! Genießen Sie meditative Orgel – und Instrumentalmusik zur Mittagszeit und kommen Sie zu Ruhe. Wir laden Sie ein, danach ein wenig in der Stille zu verweilen und dem Chorgebet der Schwestern zu lauschen.

 

 

Musikerin: Sr. Hanna-Maria (Querflöte)

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Gebühren: kostenlos

 

 
3. August 2018 20:00 Uhr - 22:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Fledermausexkursion: Wasserfeldermaus & Co.

Wussten Sie, dass Fledermäuse bis zu 3000 Insekten pro Nacht fangen oder dass eine Wasserfledermaus eine Flügelspannbreite von 27 cm hat? Tauchen Sie in einer nächtlichen Exkursion in die faszinierende Welt der „kleinen Vampire“ ein. Mithilfe von „Bat-Detektoren“ können Sie sogar den sonst unhörbaren Lauten für das menschliche Ohr lauschen. Ein unvergessliches Erlebnis für Erwachsene und Kinder. Da es sich hierbei um eine Exkursion in der Dämmerung handelt, wird darum gebeten, selbst eine Taschenlampe mitzubringen!

 

In Zusammenarbeit mit dem BN (Bund Naturschutz) Tirschenreuth

 

Referentin: Christine Roth, Fledermausexpertin, zertifizierte Kräuterführerin

Zielgruppe: Offen

 

Anmeldeschluss: 21.07.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 4,00 € Erwachesene

3,00 € Kinder

 

 
5. August 2018 14:00 Uhr - 15:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Führung durch unseren Kneippgarten!

Sebastian Kneipp (1821 - 1897) wurde als „Wasserdoktor" weltberühmt. Heute gilt er als Begründer einer ganzheitlich orientierten gesunden Lebensweise und eines komplexen Naturheilverfahrens. Bei einer Führung durch den Kneippgarten werden die Teilnehmer von unseren ausgebildeten Waldsassener KräuterführerInnen die wichtigsten Elemente in Theorie und Praxis kennen lernen.

„Das Beste, was man gegen Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun". (Sebastian Kneipp)

 

 

Leitung: Umweltstation-Abtei Waldsassen,

Rita Süß, Josef Gradl, Johanna Zettl, zertifizierte Kräuterführer/-innen

Zielgruppe: Offen

 

Keine Anmeldung erforderlich.

 

Gebühren: 1,00 € zzgl. Eintrittsgeld

 
8. August 2018 11:30 Uhr - 12:15 Uhr 
Klosterkirche der Abtei Waldsassen

Tank Stille! Mittagsmusik in der Klosterkirche

Gönnen Sie sich eine Pause! Genießen Sie meditative Orgel – und Instrumentalmusik zur Mittagszeit und kommen Sie zu Ruhe. Wir laden Sie ein, danach ein wenig in der Stille zu verweilen und dem Chorgebet der Schwestern zu lauschen.

 

 

Musikerin: Sr. Hanna-Maria (Querflöte)

 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Gebühren: kostenlos

 

 
11. August 2018 07:00 Uhr - 10:00 Uhr 
Gästehaus Sankt Joseph

Sommerfrühstück

Lassen Sie sich ein Sommer-Samstags-Frühstück auf unserer mediterranen Terrasse nicht entgehen.

 

12,50 € pro Person

 

Reservierung erforderlich unter 0049 (0) 9632 923880

 
26. August 2018 14:00 Uhr - 15:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Führung durch den Hildegard-Garten

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Leitung: Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: offen

 

Keine Anmeldung erforderlich.

 

Gebühren: 1,00 € zzgl. Eintrittsgeld

 
29. August 2018 13:00 Uhr - 15:30 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Goldfieber an der Wondreb!

Für einen Nachmittag kannst du in die Haut eines echten Trappers schlüpfen. Dazu lernst du vom erfahrenen Goldschürfer Karl Ochantel, genannt Charly, die Fertigkeit des Goldwaschens und gehst in der Wondreb auf die Suche nach den begehrten Nuggets. Danach könnt ihr euch beim Lagerfeuer mit den anderen Abenteurern austauschen.

Zum Abschluss erhält jeder eine Urkunde die bestätigt, dass er ein richtiger Goldschürfer ist. Die gefundenen Nuggets dürfen mit nach Hause genommen werden.

 

Leitung: Karl Ochantel, Goldschürfer

Zielgruppe: Kinder (6-12 Jahren)

 

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Jugendstelle TIR

 

Anmeldeschluss: 24.08.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 6,00 €

 

 
1. September 2018 09:00 Uhr - 16:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Erleben Sie einen Wohlfühltag nach den 5 Säulen von Sebastian Kneipp

Bewegung, Wasser, Heilkräuter, Ernährung und die Lebensordnung (Einklang mit Körper, Geist und Seele) - Das sind die 5 Säulen, nach denen wir laut Sebastian Kneipp unser Leben gestalten sollten. Tauchen Sie mit unseren Kneipp-Expertinnen Rita Süß und Johanna Zettl in diese gesunde Lebensweise ein und erleben Sie einen Wohlfühltag der "Besonderen Art" bei uns im Naturerlebnisgarten.

 

Leitung: Johanna Zettl, zertifizierte Kräuterführerin, Mentorin für Garten und Natur und Rita Süß, zertifizierte Kräuterführerin mit Ausbildung für Gesundheitswesen-Kneipp für Kitas

 

Zielgruppe: Erwachsene

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 24.08.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 19,00 € zzgl. Materialkosten

 

 
2. September 2018 14:00 Uhr - 15:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Führung durch unseren Kneippgarten!

Sebastian Kneipp (1821 - 1897) wurde als „Wasserdoktor" weltbe-rühmt. Heute gilt er als Begründer einer ganzheitlich orientierten gesunden Lebensweise und eines komplexen Naturheilverfahrens. Bei einer Führung durch den Kneippgarten werden die Teilnehmer von unseren ausgebildeten Waldsassener KräuterführerInnen die wichtigsten Elemente in Theorie und Praxis kennen lernen.

„Das Beste, was man gegen Krankheit tun kann, ist etwas für die Gesundheit zu tun". (Sebastian Kneipp)

 

 

Leitung: Umweltstation-Abtei Waldsassen,

Rita Süß, Josef Gradl, Johanna Zettl, zertifizierte Kräuterfüh-rer/innen

Zielgruppe: Offen

 

Keine Anmeldung erforderlich.

 

Gebühren: 1,00 € zzgl. Eintrittsgeld

 
5. September 2018, 09:00 Uhr - 7. September 2018, 12:00 Uhr 
Basilika Waldsassen / Aula des Klosters Waldsassen

Faszination Orgelimprovisation

Die Improvisation auf der Orgel fasziniert den ausübenden Musiker wie den Zuhörer gleichermaßen. Daher bietet sich bei diesem Kurs eine aktive wie passive Teilnahme an.

Die langjährige pädagogische Erfahrung des Dozenten Prof. Franz Josef Stoiber kann dem Schüler überraschende Lernerfolge ermöglichen. Kursinhalte sind unterschiedliche Stile, Formen und Techniken, so aufbereitet, dass Anfänger wie Fortgeschrittene davon profitieren. Grundkenntnisse in Harmonik und Satztechnik werden von den aktiven Teilnehmern erwartet.

 

Die Unterrichtseinheiten werden in der Basilika und an einer digitalen Kirchenorgel in der Klosteraula stattfinden. Außerdem werden digitale Kirchenorgeln für zusätzliche Probezeiten zur Verfügung gestellt (von www.orgelhaus.de).

 

Dozent: Prof. Franz Josef Stoiber

 

Franz Josef Stoiber studierte Kirchenmusik und Musiktheo-rie an der Musikhochschule in Würzburg. 1996 wurde Franz Josef Stoiber zum Domorganisten am Dom St. Peter in Regensburg berufen, wo er auch als Orgellehrer bei den „Regensburger Domspatzen“ tätig ist.

2003 erhielt Franz Josef Stoiber eine ordentliche Professur für Orgel (Schwerpunkt Liturgisches Orgelpiel/Improvisation) an der Hochschule für Katholische Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg, die er von 2003 - 2011 als Rektor leitete.

 

Anmeldeschluss: 29.08.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

 

Gebühren:

Aktiv: Erwachsene: 135,00 €

Aktiv: Schüler/Studenten: 105,00 €

Passiv: 90,00 €

 
6. September 2018 13:30 Uhr - 16:30 Uhr 
Schuleingang der Mädchenrealschule Eingang Brauhausstraße

Spiel, Spannung und Spaß im Kloster

Spiel, Spannung und Spaß im Kloster geht in eine neue Runde! Freut euch auf einen abenteuerlichen Parcour über das Klostergelände und findet das Geheimnis des Klosterschatzes heraus!

 

Leitung: Sr. Hanna-Maria

Zielgruppe: Kinder (6-10 Jahre)

 

Max. 12 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 30.08.2018

E-Mail: sr.hanna-maria@abtei-waldsassen.de

 

Gebühren: 3,00 €

 

 
8. September 2018 - 9. September 2018 
Gästehaus Sankt Joseph

Jubiläumswochenende Gästehaus St. Joseph

Samstagabend:

Dreifacher Hochgenuss unserer gutbürgerlichen Küche bei Livemusik in Lobby und Thomasstüberl

 

Sonntag - Tag des offenen Denkmals

Vorgeschmack auf das Oktoberfest mit Musik, Führung im Gästehaus und Mühlenviertel und selbstverständlich einer Bayerischen-Jubiläums-Speisekarte. Lassen Sie sich überraschen.

 
8. September 2018 10:00 Uhr - 14:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Backen wie zu Großmutters Zeiten

Es wird wieder modern Lebensmittel selbst herzustellen. In Zeiten von Lebensmittelskandalen möchten aufgeklärte Menschen wieder wissen, was in unserem täglichen Essen enthalten ist. Immer mehr Menschen entscheiden sich deshalb auch, ihr eigenes Brot zu Backen. Wer es besonders traditionell mag, schafft sich dazu einen Holzbackofen an. Dazu benötigt es aber einiger Tricks und Kniffe, damit das Ergebnis auch gelingt. Mit uns dürfen Sie Brot backen mit Natursauerteig im eigenen Holzbackofen, wie zu Großmutters Zeiten. Natürlich dürfen Sie das Ergebnis gleich vor Ort verkosten. Das Backen im Holzbackofen mit einheimischem Holz ist außerdem nachhaltig für Mensch und Umwelt. Bitte Schürze und kleines Schraubdeckelglas mitbringen.

 

Leitung: Andrea Mack, Biologin und leidenschaftliche Holzbackofenbäckerin

Zielgruppe: Offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 03.09.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 29,00 € inkl. Brotzeit

 

 
8. September 2018 15:00 Uhr - 19:00 Uhr 
Schulküche im Kloster Waldsassen Eingang Brauhausstraße

Bevorratung und Haltbarmachung von Wildpflanzen und -Früchten

Wer bei Bevorratung und Haltbarmachung von Wildkräutern und -Früchten nur an Marmeladen und Liköre denkt, wird über die vielfältigen Möglichkeiten und kulinarischen Überraschungen erstaunt sein.

Wir werden mit Ihnen im Praxisteil u.a. Wildpflanzen und Blüten zum Konservieren verarbeiten, die Sie selbstverständlich mit nach Hause nehmen können.

Neben Kostproben und einem umfangreichen Skript mit Rezeptteil erwartet Sie eine neu gewonnene Sicht auf unsere heimische

Wildkräuterküche.

 

Mitzubringen: 3 kleine Gläser mit Schraubverschluss

 

Leitung: Birgit Köbele und Susy Krapf, zertifizierte Kräuterführerinnen

Zielgruppe: Offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 31.08.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 19,00 € inkl. Materialkosten

 

 
9. September 2018 11:00 Uhr - 12:00 Uhr 
Zisterzienserinnen-Abtei - ehem. Sudhaus Eingang Brauhausstraße

Tag des offenen Denkmals - Areal "Mühlenviertel"

Nach langem Leerstand werden die ehemalige Klosterschmiede, Klostermühle und das Kommunbrauhaus bald als Wohnraum für Behinderte, deren Angehörige und weitere interessierte Mieter genutzt werden, u. a. als Physio-Praxis. Die äußere Hülle der barocken Gebäude war bis 2016 stark geschädigt: Tiefe Risse durchzogen das Mauerwerk und eindringendes Wasser schädigte die historische Dachkonstruktion. Nutzen Sie den Tag des offenen Denkmals, um sich ein letztes Mal einen persönlichen Eindruck über die aufwendige Sanierung des "Mühlenareals" zu machen, bevor wieder neues Leben einzieht. Die Führungen übernimmt die örtliche Bauleitung des Architekturbüros dp Regensburg mit der Bauherrin Frau Äbtissin M. Laetitia Fech OCist.

 

Eintritt frei! - Keine Anmeldung notwendig

 

 
9. September 2018 14:00 Uhr - 15:00 Uhr 
Zisterzienserinnen-Abtei - ehem. Sudhaus Eingang Brauhausstraße

Tag des offenen Denkmals - Areal Mühlenviertel

Nach langem Leerstand werden die ehemalige Klosterschmiede, Klostermühle und das Kommunbrauhaus bald als Wohnraum für Behinderte, deren Angehörige und weitere interessierte Mieter genutzt werden, u. a. als Physio-Praxis. Die äußere Hülle der barocken Gebäude war bis 2016 stark geschädigt: Tiefe Risse durchzogen das Mauerwerk und eindringendes Wasser schädigte die historische Dachkonstruktion. Nutzen Sie den Tag des offenen Denkmals, um sich ein letztes Mal einen persönlichen Eindruck über die aufwendige Sanierung des "Mühlenareals" zu machen, bevor wieder neues Leben einzieht. Die Führungen übernimmt die örtliche Bauleitung des Architekturbüros dp Regensburg mit der Bauherrin Frau Äbtissin M. Laetitia Fech OCist.

 

Eintritt frei! - Keine Anmeldung notwendig

 

 
10. September 2018 - 16. September 2018 
Gästehaus Sankt Joseph

Kürbiswoche

Kürbisgerichte aller Art finden Sie auf unserer "Extra-Speisekarte" in dieser Woche.

 

Unsere Küche hat für Sie jeden Tag

von 11:30 Uhr - 14:00 Uhr

und 17:30 Uhr - 20:00 Uhr geöffnet

 
14. September 2018, 18:00 Uhr - 15. September 2018, 17:30 Uhr 
Schulkücher im Kloster Waldsassen Eingang Brauhausstraße

Haltbarmachen frischer Lebensmittel

Wenn der Garten voller Obst, Gemüse und Kräuter ist, sodass man nicht alles gleich verarbeiten kann und man auch im Winter die selbst angebauten Produkte genießen will, müssen diese haltbar gemacht werden. Welche Techniken sich für welche Lebensmittel eignen und wie diese funktionieren, erläutert Johanna Eisner in diesem Kurs sowohl theoretisch, als auch mit vielen praktischen Beispielen. Dies schont den Geldbeutel und es macht auch noch Spaß, seine eigene Ernte zu genießen! Für Samstag sollten Einweckgläser/Schraubgläser und Einmachgut (Obst, Gemüse, Fleisch, usw.) mitgebracht werden. Genaueres wird am Freitag erklärt.

 

Leitung: Johanna Eisner, Hauswirtschaftsmeisterin

Zielgruppe: Erwachsene

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 07.09.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

 

Gebühren: 25,00 € zzgl. Materialkosten

 

 
15. September 2018 09:00 Uhr - 12:00 Uhr 
Schulküche im Kloster Waldsassen Eingang Brauhausstraße

Käse-Workshop- Wie aus Rohmilch Weichkäse hergestellt wird

Wie aus Rohmilch Weichkäse hergestellt wird, dass zeigt Ihnen unsere Kräuterführerin Sabine Stengel in diesem Workshop. Der Weichkäse wird mit verschiedenen Kräutern versetzt, welche Ihnen während der Wartezeiten von der Kräuterführerin genauer erklärt und erläutert werden. Des Weiteren bäckt sie mit Ihnen ein leckeres Dinkel-Buchweizenbrot, das Sie im Anschluss mit Käse genießen können. Jeder Teilnehmer stellt selbst zwei Käselaibchen (ca. 200 g) her, die er mit nach Hause nehmen darf.

 

Mitzubringen: Edelstahltopf (für 2 l Milch), Behälter für Käse, Geschirrtuch, Spüllappen, Schürze

 

Leitung: Sabine Stengel, Kräuterführerin, Hauswirtschafterin und Ernährungsfachkraft

Zielgruppe: Erwachsene

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 07.09.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 19,00 € zzgl. 8,00 € Materialkosten

 

 
16. September 2018 10:00 Uhr - 16:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Einführung in die Pilzbestimmung

Pilze, die geheimnisvollen Wesen des Waldes - Vortrag und Exkursion im Kapplwald für Naturgenießer.

 

Am Vormittag wird die Vielfalt und das bunte Reich der Pilze in einem Vortrag vom zertifizierten Kräuterführer Johannes Gierschner vorgestellt. Während einer kurzweiligen Herbstwanderung im Kapplwald wird die Welt der Pilze am Nachmittag erforscht. Es werden nicht nur Pilze gesammelt und bestimmt, sondern sie werden auch zum Schluß als Schmankerl verarbeitet und verkostet.

 

Bitte folgendes zur Wanderung mitbringen: Taschenmesser, Gabel, Brettchen, Körbe bzw. Stofftaschen und Getränke, evtl. Pilzbestimmungsbuch (falls vorhanden)

 

Leitung: Johannes Gierschner, zertifizierter Kräuterführer, Naturfreund und Pilzliebhaber

Zielgruppe: Offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 10.09.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 15,00 € Kinder sind frei

 
18. September 2018 19:00 Uhr - 21:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Nachhaltige und offene Kreativwerkstatt Kulinarisch - Kurioses und Gaumenfreuden

Zur Kreativwerkstatt ist jeden 3. Dienstag im Monat jeder eingela-den, der gerne kreativ ist, um sich von den Jahreszeiten immer wieder neu inspirieren zu lassen. Wir werden hauptsächlich natür-liche und wiederverwertbare Materialien aus dem Naturerlebnis-garten der Abtei Waldsassen verwenden und in originelle Objekte verwandeln.

 

Anmeldung unter 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 12,00 €

 
30. September 2018 11:00 Uhr - 18:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Traditionelle Obstbörse

Bei der traditionellen Obstbörse können Besucher Äpfel, andere Obstsorten, Gemüse sowie frisch hergestellte Produkte daraus einkaufen und genießen. Viele Stände mit verschiedenen Kostbarkeiten aus der Natur laden zum Verweilen ein. Außerdem kann altes Handwerk wie die Schmiedekunst von Herrn Reiner Windschiegl oder das Korb flechten betrachtet werden. Nicht fehlen darf das traditionelle Apfelsaft pressen der Regenbogenbande. Eigene Obstsorten können die Besucher von Pomologen bestimmen lassen. Die Umweltstation Abtei Waldsassen bietet wieder selbstgebackenen Kuchen und Kaffee im Gartenschulhaus an.

 

Veranstalter: Umweltstation Abtei - Waldsassen in Zusammenarbeit mit Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landschaftspflege und Obst- und Gartenbauvereine aus der Region

 

Freier Eintritt

 
30. September 2018 14:00 Uhr - 15:00 Uhr 
Naturerlebnisgarten Eingang Brauhausstraße

Führung durch den Hildegard-Garten

Im Garten der Umweltstation ist ein Areal ganz den Heilpflanzen nach Hildegard von Bingen gewidmet. Welche Heilpflanzen Hildegard von Bingen nutzte und welche Wirkungen sie besitzen, erklärt die Hildegard-Expertin Johanna Eisner in dieser Führung. Dabei dürfen Sie mit allen Sinnen in die Welt der Heilkräuter eintauchen.

 

Leitung: Johanna Eisner, Hildegard-Expertin

Zielgruppe: Offen

 

Keine Anmeldung erforderlich.

 

Gebühren: kostenlos

 

 
8. Oktober 2018 - 14. Oktober 2018 
Gästehaus Sankt Joseph

Fischwoche

Karpfen, Forellen und Saiblinge aus den Teichen des Stiftlandes - das finden Sie alles in der Fischwoche auf unserer exklusiven Speisekarte.

 

Unsere Küche hat für Sie jeden Tag

von 11:30 Uhr - 14:00 Uhr

und 17:30 Uhr - 20:00 Uhr geöffnet

 
13. Oktober 2018 14:00 Uhr - 17:00 Uhr 
Schuleingang der Mädchenrealschule Eingang Brauhausstraße

Rosenkranzknüpfen in der Abtei Waldsassen

Lernen Sie an einem Nachmittag einmal den Rosenkranz von seiner anderen Seite kennen. Unter der Leitung von Frau Sigrid Fischer und den Schwestern lernen Sie Ihren eigenen Rosenkranz knüpfen. Es steht Ihnen dazu ein Sortiment von Perlen und Kreuzen zur Verfügung. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen diese alte Tradition aus dem Kloster weitergeben können.

 

Anmeldung unter: info@abtei-waldsassen.de

 

Unkostenbeitrag: 18,00 €

 

 
16. Oktober 2018 19:00 Uhr - 21:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Nachhaltige und offene Kreativwerkstatt Herbstimpressionen - Kränze, Bilder, etc.

Zur Kreativwerkstatt ist jeden 3. Dienstag im Monat jeder eingela-den, der gerne kreativ ist, um sich von den Jahreszeiten immer wieder neu inspirieren zu lassen. Wir werden hauptsächlich natür-liche und wiederverwertbare Materialien aus dem Naturerlebnis-garten der Abtei Waldsassen verwenden und in originelle Objekte verwandeln.

 

Anmeldung unter 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 12,00 €

 
24. Oktober 2018 14:00 Uhr - 16:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Naturheilkunde für Kinder nach Hildegard von Bingen - "Schnupfen, Husten, Heisterkeit"

Tropfnasen und Ohrenschmerzen auf natürliche Weise mit Heilmitteln nach Hildegard von Bingen begegnen. Unser Heilpflanzengarten bietet uns viele Möglichkeiten, um gesund durch die Erkältungszeit zu kommen. Anita Nacke, Mutter von vier Kindern, erklärt und zeigt Ihnen die wesentlichsten Aspekte zu „Schnupfen, Husten, Heiserkeit“ nach Hildegard von Bingen für Kinder.

 

Referentin: Anita Nacke, Erzieherin, Erlebnispädagogin und –therapeutin, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), zertifizierte Kräuterführerin

 

Zielgruppe: Für interessierte Eltern

 

Anmeldeschluss: 17.10.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 15,00 € zzgl. 4,00 € Materialkosten

 
27. Oktober 2018 09:00 Uhr - 16:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Intensivkurs Filzen: Alles was der Filz hergibt!

Seit Generationen praktiziert und wieder ganz im Trend: das Filzen. Ob Accessoires wie Hüte und Taschen oder ganze Kleidungsstücke, dem Filzen sind keine Grenzen gesetzt. Unter Anleitung von Filzmeisterin Anita Köstler können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen und nach Herzenslust in die Kunst des Filzens einsteigen. Ob Anfänger oder Erfahrener, jung oder alt: Jeder kann individuell nach seinen Bedürfnissen eigene Filzstücke im Workshop kreieren!

 

Für den Kurs bringen Sie bitte zwei Handtücher und eine Plastiktüte mit!

 

Leitung: Anita Köstler, Filzmeisterin

Zielgruppe: Erwachsene

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 19.10.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 29,00 € zzgl. Materialkosten

 

 
5. November 2018 - 11. November 2018 
Gästehaus Sankt Joseph

Wildwoche

Passen zur Jahreszeit bieten wir Ihnen eine Woche lang Wildgerichte in unserem Gästehaus St. Joseph an. Herzlich willkommen dazu!

 

Unsere Küche hat jeden Tag für Sie

von 11:30 Uhr - 14:00 Uhr

und 17:30 Uhr - 20:00 Uhr geöffnet.

 
8. November 2018, 09:00 Uhr - 11. November 2018, 12:00 Uhr 
R22 Mädchenrealschule Eingang Klosterhof

Aufbaukurs Gregorianik

Theorie und Praxis der Gregorianik werden in diesem Kurs vertieft. Inhaltlicher Schwerpunkt: Spiritualität des Gregorianischen Chorals.

 

Prof. Dr. Johannes B. Göschl studierte am Pontificio stituto di Musica Sava in Rom Kirchenmusik und promovierte dort unter Dom Engene Cardine OSB (Solesmes) im Gregorianischen Choral.

Nach Lehraufträgen in München und Saarbrücken wurde er 1983 als Ordentlicher Professor auf dem Lehrstuhl für Gregorianischen Choral und katholische Liturgik an die Hochschule für Musik und Theater München berufen.

 

Von 1999 bis 2015 war er Präsident der Internationalen Studiengesellschaft für Gregorianischen Choral (AISCGre.)

 

Zielgruppe: Für fortgeschrittene Sänger der Gregorianik

 

Dozent: Prof. Dr. Johannes B. Göschl, Kiel

 

Veranstalter: Kloster Waldsassen

 

Anmeldung: 0049 (0) 9632 / 923880

Ansprechpartnerin: Sr. M. Sophia

E-Mail: info@abtei-waldsassen.de

 

Gebühren: 120,00 €

 

 
9. November 2018, 10:00 Uhr - 10. November 2018, 16:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Fortbildung: Direktvermarktung meiner eigenen Spezialitäten

Wie finde ich als Kräuterführer/in oder Selbstvermarkter meine „Marktlücke“? Was ist mein Profil? Wer ist meine Zielgruppe? Netzwerke – Fluch oder Segen? Facebook, Website – wie stelle ich mich dar? Was sollte ich zu Healthclaim und Lebensmittelkontrolle wissen?

 

Im 2-Tages-Crash-Kurs teilt Gabriele Leonie Bräutigam Ihr Wissen mit uns. Erzählt, wie Sie es schaffte, Ihre Ausbildung zur zertifizierten Kräuterführerin erfolgreich umzusetzen. Sie diskutiert im Workshop mit den Teilnehmern, welche Möglichkeiten und Hindernisse es gibt und wie man in seinen Strukturen ein eigenständiges Profil aufbaut. Der Kurs richtet sich an alle zertifizierten KräuterführerInnen, die ihre Leidenschaft in die Praxis umsetzen wollen, sowie an Direktvermarkter der ländlichen Region. Er enthält eine amtliche Einweisung in die Vorschriften der Lebensmittelverarbeitung und –Kennzeichnung. Die Grundlagen des erfolgreichen Marketings für den eigenen Auftritt. Zum Abschluss des Seminars werden wir ein Fallbeispiel durchspielen und Sie sind fit für den Start.

 

Bitte mitbringen: Notizblock und Stifte, Kamera, Fotos. Eigene Visitenkarten und Flyer falls vorhanden bzw. Printmaterial/Websites, die einem selbst gut gefallen. Und gute Laune. Jeder Tag besteht aus Theorie & Praxis.

 

Leitung: Gabriele Leonie Bräutigam M.A., Werbe-Expertin, Best Text Award Print, zertifizierte Kräuterführerin (Waldsassen), Referentin & Buchautorin,

Fachkräfte der Lebensmittelüberwachung, Landratsamt Tirschenreuth

Zielgruppe: Kräuterführer, Selbstvermarkter

 

Anmeldeschluss: 02.11.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

 

Gebühren: 69,00 €

 
10. November 2018 10:00 Uhr - 16:30 Uhr 
Aula des Klosters Waldsassen

NGL-Chortag mit Kathi Stimmer-Salzeder - Alles hat seine Zeit

Der tröstliche Text aus dem Buch Kohelet gibt das Thema für die Chorwerkstatt 2018 vor, bei der neue geistliche Lieder aus der Feder von Kathi Stimmer-Salzeder für drei oder vierstimmig gemischten Chor und Instrumente einstudiert werden.

Geübte Instrumentalist/innen können gerne Ihr Instrument zum Einsatz bringen.

Willkommen sind alle, die selber gerne singen oder als Chorleiter/in Ihren Liederschatz mit neuen geistlichen Liedern ergänzen wollen.

 

 

Referentin: Kathi Stimmer-Salzeder, geboren 1957 in Aschau a. Inn / Bayern; verheiratet, 3 Kinder.

Über ihre Beziehung zum „Neuen geistlichen Lied“ sagt sie: „Die Faszination, die diese Art, den Glauben auszudrücken, von Anfang an auf mich ausübte, hat mich seitdem nicht mehr losgelassen und prägt mein Leben.“

 

Zielgruppe: Alle am Thema Interessierten, Chorsänger(innen), Chorleiter(innen), Instrumentalist(inn)en

 

 

 

Anmeldeschluss: 02.11.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph über uns ist möglich.

 

Gebühren: 30,00 €

 

 
16. November 2018, 18:30 Uhr - 17. November 2018, 16:30 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Crashkurs in Tschechisch mit Praxisteil in CZ

Der Intensivkurs in Tschechisch ermöglicht Ihnen gleich auszuprobieren, was Sie gelernt haben. Neben der einführenden Theorie führt Sie die Praxis zu einem Ausflug nach Eger.

 

Zielgruppe: Alle Interessierten

 

Dozentin: Frau Marie Magdalena Benešová, Dolmetscherin,

Übersetzerin, Reiseleiterin

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

max. 20 Teilnehmer

Anmeldeschluss: 09.11.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

 

Gebühren: 43,00 € inkl. Unterlagen ohne Eintrittsgelder

 
18. November 2018 09:00 Uhr - 11:00 Uhr 
Gästehaus St. Joseph

Das "Besondere Frühstück" nach Hildegard von Bingen

Vor allem in den düsteren Wintermonaten ist ein gesundes und ausgewogenes Frühstück nach den Lehren von Hildegard von Bingen sicherlich der richtige Energieschub am Morgen. Wie Sie dies verwirklichen können, zeigt Ihnen Johanna Eisner beim „Besonderen Frühstück“.

 

Leitung: Umweltstation Abtei – Waldsassen in Zusammenarbeit mit der Zisterzienserinnenabtei Waldsassen und Johanna Eisner

Zielgruppe: Offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 09.11.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 19,00 € inkl. Vortrag und Frühstück

 

 
20. November 2018 19:00 Uhr - 21:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Nachhaltige und offene Kreativwerkstatt Wachs - von traditionell bis unkonventionell

Zur Kreativwerkstatt ist jeden 3. Dienstag im Monat jeder eingela-den, der gerne kreativ ist, um sich von den Jahreszeiten immer wieder neu inspirieren zu lassen. Wir werden hauptsächlich natür-liche und wiederverwertbare Materialien aus dem Naturerlebnis-garten der Abtei Waldsassen verwenden und in originelle Objekte verwandeln.

 

Anmeldung unter 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 12,00 €

 
26. November 2018 18:00 Uhr - 20:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Adventskranz einmal anders

Pünktlich zur Weihnachtszeit zeigt dieser Kurs Alternativen zur üblichen Dekoration. Von Streu über Moos bis hin zu sämtlichen Naturmaterialien zeigt Monika Keck verschiedene Techniken zur Herstellung von Advents- und Türkränzen sowie Adventsgestecken. Ob als Geschenk oder zum Schmücken der eigenen Wohnung – diese Kränze und Gestecke werden beeindrucken. Kerzen für Adventskränze sind selbst mitzubringen, die restlichen Utensilien können vor Ort erworben werden.

 

 

Leitung: Monika Keck, Gartenbäuerin

Zielgruppe: Erwachsene

 

Anmeldeschluss: 19.11.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/920044

 

Gebühren: 15,00 € zzgl. Materialkosten

 

 
18. Dezember 2018 19:00 Uhr - 21:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Nachhaltige und offene Kreativwerkstatt Christbaumschmuck aus Dinkelstroh

Zur Kreativwerkstatt ist jeden 3. Dienstag im Monat jeder eingela-den, der gerne kreativ ist, um sich von den Jahreszeiten immer wieder neu inspirieren zu lassen. Wir werden hauptsächlich natür-liche und wiederverwertbare Materialien aus dem Naturerlebnis-garten der Abtei Waldsassen verwenden und in originelle Objekte verwandeln.

 

Anmeldung unter 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 12,00 €