Pilgerwochenende im Waldviertel - Klösterreich
 

Pilgerwochenende im Waldviertel

Veröffentlicht von altenburg am

Pil­gern & Wandern

Pilgerwochenende im Waldviertel

Fr, 18. Oktober 2024 – So, 20. Oktober 2024, 9:30–12:00

Aus­zeit und Pilgern
3 Tage Digi­tal Detox in der Natur und im Stift Altenburg

Erle­be die Ent­schleu­ni­gung und tau­che ein in die Ruhe der Natur. Schal­te dein Han­dy auf Flug­mo­dus und genie­ße das bewuss­te Gehen. Komm mit auf ein medi­ta­ti­ves Wan­der­wo­chen­en­de im wun­der­schö­nen Wald­vier­tel und ver­brin­ge Zeit im ein­drucks­vol­len Stift Altenburg.

Pro­gramm:

Tag 1:

Treff­punkt: 9:33 Uhr in Buchberg/Kamp (z.B. ab Wien HBF um 7:27 Uhr)
Wan­de­rung über die Burg Gars zum Stift Alten­burg (ca. 20 km, 600 HM)
Ankunft im Stift und Zim­mer­be­zug (Dop­pel­zim­mer verfügbar)
Gemein­sa­mes Abendessen

Tag 2:

Optio­nal: Mor­gen­wan­de­rung zu einem Aussichtspunkt
Frühstück
Optio­nal: Wan­de­rung im Stifts­wald zum Öden Schloss (ca. 8 km, 250 HM)
Mittagessen
14:00 Uhr: Stifts­füh­rung mit Pri­or Pater Michael
Abendessen
Zeit zur frei­en Ver­fü­gung im Klos­ter oder in den Stiftsgärten

Tag 3:

Frühstück
Wan­de­rung durchs Taf­fa-Tal zum Bahn­hof Horn (ca. 13 km, 120 HM)
Ende des Pil­ger­wo­chen­en­des (Lunch­pa­ket vom Stift inklusive)

Mit­zu­neh­men sind:

Trailschuhe
Regen­ja­cke und ‑hose

Beson­de­re Hinweise:

Das Klos­ter Stift Alten­burg ist ein leben­di­ger und fröh­li­cher Ort. Die Bene­dik­ti­ner­mön­che leben nach dem Mot­to „ora et labo­ra“ und sind sehr engagiert.

INFORMATION UND BUCHUNG

Ter­min:
Frei­tag, 18. Okto­ber 2024, 09:30 Uhr –
Son­tag, 20. Okto­ber 2024 zu Mittag

Lei­tung: Mar­ti­na Draper

Unter­brin­gung: Gäs­te­haus Stift Altenburg
Preis:

Gesamt: € 270,– (inkl. Näch­ti­gung und Verpflegung)
Anzah­lung: € 120,– (zur Platz­re­ser­vie­rung, Rest­zah­lung vor Ort)

Teil­neh­mer­zahl: Max. 6 Personen

INFORMATION ZUM GÄSTEHAUS
STIFT ALTENBURG

Die Gäs­te­zim­mer sind ein­fach (kein Radio, kein Fern­se­her) aber gemüt­lich und indi­vi­du­ell ein­ge­rich­tet, ver­fü­gen alle über Dusche/WC und befin­den sich direkt unter­halb des Klau­sur­be­reichs – somit ist das Gäs­te­haus Teil des Klos­ters. Hand- und Dusch­tü­cher sind in den Zim­mern vorhanden.

ANFRAGEN BETREFFEND UNTERKUNFT

Son­ja Kranzler
Bene­dik­ti­ner­stift Altenburg
Tel: +43 (0)2982 3451 14
E‑Mail:

+

Karten/Infos:

Benediktinerkloster Altenburg

Malerei & Architektur, Garten der Religionen

Abt Pla­ci­dus Much-Stra­ße 1
3591  Alten­burg
(T): +43 (0)2982/3451–18
(F): +43 (0)2982/3451–58