Berühmte Gäste erzählen ... - Klösterreich
 

Berühmte Gäste erzählen …

Veröffentlicht von lambach am

Ver­an­stal­tun­gen

Berühmte Gäste erzählen …

High­light-Stifts­füh­run­gen im Stift Lam­bach
Das im Her­zen Ober­ös­ter­reichs gele­ge­ne Bene­dik­ti­ner­stift Lam­bach wur­de im Lau­fe der Jahr­hun­der­te auch immer wie­der von berühm­ten Per­sön­lich­kei­ten der Geschich­te besucht. Unter ande­rem pfleg­te sei­ner­zeit Wolf­gang Ama­de­us Mozart Kon­takt zum dama­li­gen Abt von Lam­bach und kom­po­nier­te in den Mau­ern des Stif­tes die Lam­ba­cher Sin­fo­nie. Im Jah­re 1770 näch­tig­te Marie-Antoi­net­te, die künf­ti­ge Köni­gin von Frank­reich, im Klos­ter. Ihr zu Ehren wur­de im baro­cken Stifts­thea­ter ein Thea­ter­stück auf­ge­führt. Doch waren sol­che Besu­che nicht immer nur von erfreu­li­cher Natur, da um 1809 das Stift Lam­bach Kai­ser Napo­le­on Bona­par­te als Quar­tier diente.

Am 01.04.2022 um 16:30 Uhr wird wie­der eine High­light-Stifts­füh­rung ange­bo­ten, wo genann­te Per­sön­lich­kei­ten, dar­ge­stellt von den Schau­spie­lern des Thea­ter­ver­eins Barock­thea­ter Lam­bach, Geschich­ten aus ihrem Leben erzählen.

+

Karten/Infos:

Benediktiner Stift Lambach

Im Herzen Oberösterreichs – sichtbarer Glaube aus Romanik und Barock

Klos­ter­platz 1
4650  Lam­bach
(T): +43 7245 21710
(F): +43 7245 21710–111