Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Veranstaltungen - Kurse

4. März 2017 10:00 Uhr - 16:30 Uhr 
Gartenschulhaus, Eingang über Brauhausstr. Naturerlebnisgarten

Auf die Spitze getrieben. Kalligrafie für Anfänger und Fortgeschrittene

Die Kalligrafietage werden fortgestetzt:

Johann Maierhofer führt in die Schwellzugschriften ein. Diese spezielle Feder ermöglicht ein Schreiben der Anglaise und der deutschen Schriften. Druck und Loslassen als Grundfertigkeit des Schwellzugs werden erklärt, gezeigt und geübt.

 

Zielgruppe:

Freunde der Kalligrafie, Kunstinteressierte

 

Referent:

Johann Maierhofer M.A., Kalligraf

 

Teilnehmezahl: max. 18 Personen

 

Anmeldeschluss: 24.02.2017

 

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632 920037

Fax: 00419 (0) 9632 920047

 

Gebühren: 49,00 €

 
10. März 2017 14:00 Uhr - 16:00 Uhr 
Gartenschulhaus, Eingang über Brauhausstr. Naturerlebnisgarten

Schnittkurs: Spalierobst und Obstbäume

Das A und O einer reichen Ernte ist der richtige Schnitt der Obstbäume im Winter.

 

Der Kreisfachberater Harald Schlöger erklärt dazu die wichtigsten Regeln und gibt Anleitungen, wie Obstbäume oder Spalierobs für die nächste Saison vorbereitet werden. Die Teilnehmer dieses Kurses lernen sowohl den fachgerechten Baumschnitt von Spalierobstbäumen als auch den Erziehungsschnitt an jungen Hochstämmen.

 

Leitung: Harald Schlöger

Kreisfachberater für Gartenkultur und Landschaftspflege Tirschenreuth

 

Zielgruppe: Erwachsene

 

Anmeldeschluss: 03.03.2017

 

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 09632 920044

 

Gebühr: 5,00 €

 
10. März 2017, 18:30 Uhr - 11. März 2017, 16:30 Uhr 
Gartenschulhaus, Eingang über Brauhausstr. Naturerlebnisgarten

Crashkurs in Tschechisch mit Praxisteil in CZ (Intensivkurs)

Der Intensivkurs in Tschechisch ermöglicht Ihnen gleich auszuprobieren, was Sie gelernt haben. Neben der einführenden Theorie führt Sie die Praxis zu einem Ausflug nach Eger.

 

Zielgruppe: alle Interessierten

 

Dozentin: Frau Marie Magdalena Benesovà, Dolmetscherin, Übersetzerin, Reiseleiterin

 

Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

 

Anmeldeschluss: 24.02.2017

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph über uns möglich.

 

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632 920037

Fax.: 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 43,00 €

(inkl. Unterlagen, ohne Eintrittsgelder)

 
11. März 2017 14:00 Uhr - 17:00 Uhr 
Gartenschulhaus, Eingang über Brauhausstr. Naturerlebnisgarten

Waschmittel, Seife und Co.

Sie stellen gemeinsam Waschmittel, Seife und noch vieles mehr ohne chemische Zusätze her.

So unterschützen Sie nicht nur die heimische Umwelt, sondern reduzieren auch die weltweite Umweltverschmutzung.

 

Leitung: Gabi Bretch (zerifizierte Kräuterführerin)

 

Zielgruppe: Erwaschsene

 

Anmeldeschluss: 06.03.2017

 

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 19,00 € zzgl. Materialkosten

 
17. März 2017 18:00 Uhr - 20:30 Uhr 
Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstr. Naturerlebnisgarten

Natürlich - Männlich?

Ist Naturkosmetik etwas für Männer?

Testen Sie selbst! Innerhalb dieses Workshops werden unter anderem ein echtes Natur-Deo, Männerzahnpasta, Haarwasser zur Kräftigung des natürlichen Haarwuchses und eine sanft pflegende Tagescreme hergestellt.

 

Leitung: Petra Stark zerifizierte Kräuterführerin

 

Zielgruppe: Interessierte ob Mann oder Frau

 

Anmeldeschluss: 10.03.2017

 

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 21,00 € inkl. Materialkosten

 
24. März 2017 20:00 Uhr - 22:00 Uhr 
Gartenschulhaus, Eingang Brauhausstr. Naturerlebnisgarten

Naturheilkunde für Kinder nach Hildegard von Bingen

Die zerifizierte Kräuterführerin und Mutter von vier Kindern, Anita Nacke, möchte Ihnen in diesem Vortrag eine praktische Anleitung geben, wie Sie die Hildegard-Medizin im Alltag mit Kindern einbauen und einen natürlichen und unkomplizierten Umgang mit den kleinen Wehwehchen und Krankheiten im Kindesalter erreichen können.

Dieser Kurs bietet Einblicke in die sanften Heilmittel der Hildegard von Bingen, von der Schwangerschaft, über die Ernährung, dem gesunden Schlaf bis zu einigen Krankheiten im (Klein-)Kindesalter. Alle vorgestellten Heilmittel können probiert werden.

 

Leitung: Anita Nacke, Dipl.-Sozialpad., Erzieherin, zertifizierte Kräuterführerin

 

Zielgruppe: interessierte Eltern von Kindern (0-14 Jahre)

 

Anmeldeschluss: 17.03.2017

 

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 15,00 € zzgl. 4,00 € Materialkosten

 
29. März 2017 19:00 Uhr - 21:00 Uhr 
Gartenschulhaus, Eingang über Brauhausstr. Naturerlebnisgarten

Immer auf "demnächst" verschoben - die Patientenverfügung

Wenn es Ihnen wichtig ist, selbst zu bestimmen, was im Fall Ihrer Entscheidungsunfähigkeit mit Ihnen medizinisch unternommen werden soll, dann ist die Patientenverfügung für Sie ein ausfüllenswertes Dokument. Dr. Susanne Kreutzer erzählt in ihrem Vortrag von anschaulichen Beispielen aus ihrem Berufsalltag und lädt die Teilnehmer danach ein, eine gültige Patientenverfügung anzufertigen.

 

Zielgruppe: alle am Thema Interssierten

 

Leitung: Dr. Susanne Kreutzer, Palliativstation Neustadt/Waldnaab

 

Anmeldung erbeten bis 27.03.2017

Teilnahme auch kurzfristig ohne Anmeldung möglich.

 

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632 920037

Fax.: 0049 (0) 9632 920047

 

Gebühren: Eintritt frei!

Spenden werden angenommen