Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Veranstaltungen

17. November 2012 - 17. November 2020 

Information auf der Homepage www.stift-heiligenkreuz.at

 
17. November 2012 - 17. November 2020 

Information auf der Homepage www.stift-heiligenkreuz.at

 
3. Juni 2017 - 31. August 2020 
In der Stiftskirche des Stiftes St. Paul im Lavanttal

Der alljährlich stattfindende „ST. PAULER KULTURSOMMER“

St. Pauler Kultursommer jährlich von Pfingstsamstag bis Maria Himmelfahrt

 
14. Januar 2018 - 6. Januar 2019 
Stift Rein

Rein spüren - Ein Blick hinter Klostermauern

 
14. Januar 2018 - 6. Januar 2021 

Information auf der Homepage www.stift-rein.at

 
2. Februar 2018 16:00 Uhr - 19:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Weidengeflecht und Co.

Raffiniert schlichtes Material wird in diesem Kurs zu überraschen-der Deko verarbeitet. Aus Weide, Sisal, Birke und Filzschnüren werden Deko-Gegenstände hergestellt, die Ihr Heim oder Ihren Garten auf individuelle Weise verschönern und für ein natürliches Ambiente sorgen.

 

Leitung: Monika Keck, Gartenbäuerin

Zielgruppe: Erwachsene

 

Anmeldung unter: 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 15,00 € zzgl. Materialkosten

 
2. Februar 2018, 18:00 Uhr - 3. Februar 2018, 16:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Mundharmonika spielen - Das geniale Instrument für die Hosentasche

An zwei Tagen lernen Sie die Grundtechnik des Mundharmoni-kaspielens.

 

Freitag,

18:00 – 21:00 Uhr

Samstag,

09:00 – 12:00 Uhr und von 13:30 – 16:00 Uhr

 

Zielgruppe: Anfänger im Alter von 8 – 80 Jahren, Musiker, Musiklehrer

 

Teilnehmerzahl: Max. 15 Personen

 

Dozent: Josef Bergauer, Massenhausen

 

 

Anmeldeschluss: 26.01.2018

 

Anmeldung unter: 0049 (0) 9632 920044

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus. St. Joseph über uns möglich.

 

Gebühren: 48,00 € inkl. Unterrichtsmaterial

 

 
6. Februar 2018 19:30 Uhr - 21:00 Uhr 
CURHAUS Marienschwestern Bad Mühllacken

Fasten für ein neues Lebensgefühl

Einladung zur Buchpräsentation von Elisabeth Rabeder

 
6. Februar 2018 19:30 Uhr - 21:30 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Immer on. Wie jugendliche neue Medien nutzen

Wie nutzen Jugendliche die neuen Medien und Plattformen wie z.B. Facebook, Snapchat und Instagram? Vorteile und Probleme werden thematisiert.

 

Referent: Philipp Reich, Dipl. Sozialpädagoge, Medienpädagoge, Erlebnispädagoge, Leiter des Jugendmedienzentrums T1

 

Zielgruppe: Interessierte Erwachsene, Eltern, Lehrkräfte

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldung erbeten bis: 02.02.2018

unter Tel.: 0049 (0) 9632/9200-44

 

Teilnahme auch kurzfristig ohne Anmeldung möglich

 

Gebühren: kostenlos

Spenden werden zugunsten des KuBZ Waldsassen gerne angenommen

 

 
9. Februar 2018 14:00 Uhr - 17:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Wann, Wie, Warum - Fasten nach Hildegard von Bingen

Am Einführungstag (Freitag, 09.02.2018) erklärt Ihnen unsere Hildegard-Expertin Johanna Eisner, wann die beste Zeit ist zu fasten und wie das Fasten funktioniert bzw. warum Fasten nach Hildegard von Bingen so gesund ist. Unsere Kräuterführerin und Ernährungsfachkraft Sabine Stengel wird Sie 5 Tage lang beglei-ten und stellt Ihnen die bewährten Fastenmittel wie Kräutersuppe, Herzwein, Galgant und Maronenhonig vor.

 

Freitag, 09.02.2018

14:00 - 17:00 Uhr

(Einführungstag)

Mittwoch, 14.02.2018 - Sonntag, 18.02.2018

Jeweils von 13:00 - 15:00 Uhr

 

Leitung: Johanna Eisner, Hildegard-Expertin und Hauswirt-schaftsmeisterin, Sabine Stengel, Kräuterführerin, Hauswirtschaf-terin und Ernährungsfachkraft

 

Zielgruppe: Offen

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 02.02.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/9200-44

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

 

Gebühren: 60,00 € zzgl. Materialaufwand 35,00 €

 

 
11. Februar 2018 
Cellarium des Stiftes Lilienfeld

Kinderfasching

Kinderfasching der Kinderfreunde Lilienfeld

"Kunterbunt geht´s bei uns rund." Mit Tombola uvm.

 
14. Februar 2018 09:00 Uhr - 11:00 Uhr 
Fischhälter Stift Geras

Geraser Stiftskarpfen

Ein kulinarisches Qualitätsprodukt

 
14. Februar 2018 09:30 Uhr - 14:00 Uhr 
CURHAUS Marienschwestern Bad Mühllacken

Ganz OÖ fastet

Fastensuppe statt Heringsschmaus

 
14. Februar 2018 17:30 Uhr - 20:00 Uhr 
Gästehaus Sankt Joseph

Valentinsmenü

Wir laden alle Verliebten ein! Gerne können Sie auch á la carte essen.

 

3-Gang Valentinsmenü

23,50 € pro Person

 

Reservierung erforderlich unter 0049 (0) 9632 923 88 0

 
15. Februar 2018 19:30 Uhr - 20:30 Uhr 
CURHAUS Marienschwestern Bad Mühllacken

Sing dich gesund

Heilsames Singen

 
16. Februar 2018, 14:00 Uhr - 17. Februar 2018, 16:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Einstieg in die Permakultur und Selbstversorgung im eigenen Garten

„Ich bin Leben, das leben will inmitten von Leben, das leben will“ – Albert Schweitzer

 

Im 2-Tages-Workshop mit Erwin Strama – Selbstversorger und Permakulturaktivist – lernen die Kursteilnehmer im Einklang mit der Natur und natürlichen Kreisläufen zu gärtnern. Welche Bedeutung hat der Boden? Wie kann ich Pflanzerde selbst herstel-len? Wie kann ich meinen Garten nach den Prinzipien der Perma-kultur gestalten? Wie kann ich mit Terra Preta arbeiten? Erwin Strama gibt eine theoretische Kurzeinführung in die Permakultur nach Bill Mollison und in die Selbstversorgung.

 

Freitag, 16.02.2018

14:00 – 18:00 Uhr,

Samstag, 17.02.2018

09:00 – 16:00 Uhr

 

Leitung: Erwin Strama, Permakultur-Manufaktur

Zielgruppe: Erwachsene, Selbstversorger

 

Anmeldeschluss: 09.02.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/9200-44

Buchung und Abrechnung einer Übernachtung im Haus St. Joseph ist über uns möglich.

 

Gebühren: 39,00 €

 

 
19. Februar 2018 19:30 Uhr - 20:30 Uhr 
CURHAUS Marienschwestern Bad Mühllacken

OASE - Barmherzigkeit - ein Name für Gott

mit Pfarrer Rudi Wolfsberger

 
20. Februar 2018 19:00 Uhr - 21:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Nachhaltige und offene Kreativwerkstatt Duftiges und Filz

Zur Kreativwerkstatt ist jeden 3. Dienstag im Monat jeder eingela-den, der gerne kreativ ist, um sich von den Jahreszeiten immer wieder neu inspirieren zu lassen. Wir werden hauptsächlich natür-liche und wiederverwertbare Materialien aus dem Naturerlebnis-garten der Abtei Waldsassen verwenden und in originelle Objekte verwandeln.

 

Anmeldung unter 0049 (0) 9632 920044

 

Gebühren: 12,00 €

 
21. Februar 2018 18:30 Uhr - 20:30 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Naturkosmetik mit Petra Stark

Für alles ist ein Kraut gewachsen. In unserer heutigen Zeit der Umweltbelastung vertragen immer mehr Menschen die industriell hergestellten Kosmetikas nicht. Unsere zertifizierte Kräuterfüh-rerin Petra Stark zeigt Ihnen in diesem Workshop, wie sie wieder zur Natur zurückfinden und wie sie aus natürlichen Materialien verschiedene Kosmetikartikel selbst herstellen können. Tun Sie sich und Ihrem Körper etwas Gutes und verwöhnen Sie ihn mit den einfach hergestellten Produkten aus der Natur.

 

Leitung: Petra Stark, zertifizierte Kräuterführerin, Mentorin für Garten und Natur

Zielgruppe: Erwachsene

 

In Zusammenarbeit mit der KEB Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss:16.02.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/9200-44

 

Gebühren: 15,00 € zzgl. Materialkosten

 

 
23. Februar 2018 - 25. Februar 2018 
Seminarzentrum Stift Schlägl

Besinnungstage für Männer

Besinnungstage

 
23. Februar 2018 14:00 Uhr - 16:00 Uhr 
Gartenschulhaus Eingang Brauhausstraße

Sanfte Heilung aus dem Bienenstock!

Unsere Honigbienen liefern uns wertvolle Produkte, die uns bei verschiedenen Krankheiten unterstützen. Hier gibt Luzia Ernst ihr Wissen und ihre Erfahrungen über die sanfte Heilung aus dem Bienenstock (Kurse: DAB-Passau) weiter.

 

Theoretischer und praktischer Teil (120 Min.):

Einführung und Vorstellung aller Bienenprodukte, Anwen-dungsgebiete und Möglichkeiten sowie im praktischen Teil die Vorstellung eines ApiAir-Geräts (Bienenstockluft) und eine Bie-nenstichvorführung für den Eigenbedarf des Imkers mit Hilfs-mitteln. Eine Einführung in die Honigmassage mit Übungen und Anleitungen runden das Angebot ab.

 

Interesse geweckt? Dann melden Sie sich an, wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Leitung: Luzia Ernst, Imkerfrau mit Ausbildungen in Apithera-pie, Hauswirtschaft, Krankenpflege, Landwirtschaft, Natur- und Landschaftsführung

Zielgruppe: Offen

 

In Zusammenarbeit mit dem BN (Bund Naturschutz) Tirschenreuth

 

Anmeldeschluss: 16.02.2018

Anmeldung unter Tel.: 0049 (0) 9632/9200-44

 

Gebühren: 15,00 € inkl. Skript mit Kaffeepause