Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Das Zisterzienserstift Lilienfeld wurde 1202 von Herzog Leopold VI. gegründet. Viele Pilger besuchen das direkt an der Via Sacra liegende Stift Lilienfeld. Die Mönche nehmen gerne Gäste auf, die das Gebet und die Stille, oder einfach eine kurze Auszeit vom Alltagsstress suchen. Der unmittelbar an das Stift Lilienfeld anschließende Stiftspark mit seinen exotischen Gehölzern lädt genauso wie die gesamte Wanderregion rund um den Muckenkogel zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen. Unsere Gäste sind im Gästetrakt des Stiftes untergebracht. Sie haben jederzeit Zutritt zum mittelalterlichen Trakt des Klosters. Wir freuen uns, wenn unsere Gäste mit den Mönchen beten. Auch Stiftsführungen erfreuen sich großer Beliebtheit, hier kann man unter anderem die Stiftsbasilika, den mittelalterlichen Kreuzgang mit Kreuzganggarten und auch die barocke Stiftsbibliothek besichtigen.


Anreise mit dem Auto:
Von der Westautobahn A1 in „St. Pölten Süd“ abfahren; die Straße B20 führt von St. Pölten direkt nach Lilienfeld.


Anreise mit der Bahn:
Vom Hauptbahnhof St. Pölten gibt es regelmäßig Züge nach Lilienfeld.

Stift Lilienfeld - Bibliothek

Angebot

Kultur | Entdecken

Ausstellungen, Barock, Bibliotheken & Bibel, Malerei & Architektur, Ostern, Advent & Weihnachten, Silvester, Pilgern & Wandern, Kunsthandwerk, Musik & Theater

Begegnung | Eintauchen

Klosterprodukte, Klosterladen, Orgel & Musik, Stiftspark

Glaube | Erleben

In der Mitte des Tages, Gottesdienste, Besinnung & Einkehr, Jugend, Partnetschaft
& Familie, Gast im Kloster, Kloster auf Zeit, Tagen & Feste feiern

> zu den Angeboten

Zisterzienserstift Lilienfeld

Klosterrotte 1
3180 Lilienfeld
Österreich
(T) +43 (0)2762 52420
(F) +43 (0)2762 52420-13
lilienfeld@kloesterreich.at
http://www.stift-lilienfeld.at