Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Stift Heiligenkreuz im Wienerwald ist ein "Ort der Kraft", so Papst Benedikt XVI. bei seinem Besuch 2007. Die 1133 gegründete Zisterzienserabtei ist sehr lebendig und voll mit jungen Mönchen. 15 Kilometer vor der Stadt-grenze von Wien ist Heiligenkreuz das mystische Herz des Wienerwaldes, eine Harmonie von Natur und Kultur. Die Mönche sind wegen ihres Chorals ("Chant") weltberühmt und haben eine Reihe von Chant-CDs herausgebracht. Der Ort lädt zur Besinnung und Gottesbegegnung ein. Der Wahlspruch lautet: "Patent portae magis cor! Unsere Türen stehen offen, unser Herz noch mehr!"


Anreise mit dem Auto:
Heiligenkreuz liegt direkt an der A 21, das ist die Verbindungsautobahn von A1 (Westautobahn) und A2 (Südautobahn) und hat eine eigene Autobahnabfahrt „Heiligenkreuz“.


Anreise mit der Bahn:
Anreise über Wien nach Baden oder Mödling. Von Baden oder Mödling bestehen Busverbindungen nach Heiligenkreuz.

Zisterzienserabtei Stift Heiligenkreuz

Stift 1
2532 Heiligenkreuz im Wienerwald
Österreich
(T) +43 (0)2258 8703-0
(F) +43 (0)2258 8703-114
heiligenkreuz@kloesterreich.at
http://www.stift-heiligenkreuz.at