Cookie Control

Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass wir Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen.

Göttweig schwebt gleichsam über der Wachau auf einem Hügel zwischen Himmel und Erde. Seit über 900 Jahren beten, arbeiten und lesen Benediktinermönche an diesem Ort – der für seine Besucher und Bewohner Kraftquelle ist. Die Mönche laden in Stiftskirche und Krypta zum Gebet ein. Besondere Sehenswürdigkeiten sind die monumentale Kaiserstiege, gekrönt von Paul Trogers Deckenfresko, sowie die Fürsten- und Kaiserzimmer. Göttweig ist aber nicht nur Stätte von Kunst und Kultur – das Exerzitien- und das Jugendhaus sind anerkannte Orte der Begegnung.
http://www.stiftgoettweig.at


Anreise mit dem Auto:
Autobahn A1 aus Richtung Wien (60 km) oder Salzburg (220 km) bis St. Pölten  - Abfahrt Richtung Krems (20 km) - ab hier Hinweise auf Stift Göttweig. Schnellstraße S 5 aus Richtung Wien (85 km)


Anreise mit der Bahn:
Von Wien und Salzburg: Westbahn bis St. Pölten - Bahnanschluss bis Paudorf bzw. Furth.
Von Wien: Franz-Josefs-Bahn bis Krems - Bahnanschluss bis Furth bzw. Paudorf, Busanschluss bis Stift Göttweig.


Download: Goettweig_Imagefolder_2016_85ada98d41.pdf

Download: Goettweig_Zu_Gast_im_Kloster_2016_9b8435c24a.pdf

Download: Goettweig_Veranstaltungsfolder_2016_8d24106c49.pdf

Benediktinerstift Göttweig

Stift Göttweig 1
3511 Göttweig
Österreich
(T) +43 (0)2732 85581-23
(F) +43 (0)2732 85581-24
goettweig@kloesterreich.at
http://www.stiftgoettweig.at